NERVOSA

Diskutiert hier über die Bands 2015! Talk about the Bands 2015!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DAVID
Beiträge: 105
Registriert: 25. Sep 2009, 00:00

NERVOSA

Beitrag von DAVID » 18. Dez 2014, 00:01

Waren im letzten Jahr die Schwedinnen von Crucified Barbara die einzige Band auf dem SUMMER BREEZE, die ausschließlich aus weiblichen Bandmitgliedern bestand, ist diese Ehre 2015 dieser Band vorbehalten.
Die Brasilianerinnen gehen allerdings wesentlich rabiater zu Werke als ihre rockigen Kolleginnnen und servieren ein Thrash-Menü, das sich gewaschen hat. Sambatänze sind demnach trotz ihrer Herkunft nicht zu erwarten. Stattdessen regiert die fiese Riffkeule, die bei Fans von Destruction, Kreator, Hirax oder Sodom für verstärkte Nackenwirbelrotation sorgen dürfte. Und fürs Auge gibt’s ausnahmsweise noch etwas oben drauf, was im Thrash Metal-Bereich doch eher selten der Fall ist. Doch auch ohne den optischen Bonus funktioniert die Musik des Zuckerhut-Trios vortrefflich, wie auf ihrem erst kürzlich erschienen Debüt ‚Victim of Yourself’ bestens nachzuhören ist. Denn diese Mädels haben ihre Hausaufgaben keinen Deut schlechter gemacht als ihre männlichen Kollegen. Good friendly violent fun aus Frauenhand! Stark!
Forza SGE!

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: NERVOSA

Beitrag von Alphawolf » 18. Dez 2014, 06:07

Die Vocals geben mir irgendwie gar nichts.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: NERVOSA

Beitrag von WarmaschineAtWar » 18. Dez 2014, 07:57

Sagt mir bisher noch nichts, mal reinhören

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: NERVOSA

Beitrag von Janko Unchained » 18. Dez 2014, 08:39

All Female Thrash Metal! Auch nicht schlecht. Sägezahntaktik, Kreischgesang, vereinzelt trifft man auch mal ein feines Gitarrensolo an, ansonsten eher schnell, aber auch mal midtempo. Kein stupides Konzept verfolgend, sondern durchaus auch mal experimentell, aber dabei nie den geradlinigen Pfad des Thrash Metals verlassend. Klingt gut und wird wohl mitgenommen.

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: NERVOSA

Beitrag von BeRaWa » 18. Dez 2014, 18:58

Gefällt mir auch recht gut. Da schau ich vorbei 8)

Benutzeravatar
Schultz
Beiträge: 146
Registriert: 25. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: NERVOSA

Beitrag von Schultz » 20. Dez 2014, 01:04

Cool :twisted:
Gefällt !

waldtroll666
Beiträge: 66
Registriert: 17. Jul 2014, 08:04
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Pott

Re: NERVOSA

Beitrag von waldtroll666 » 10. Jan 2015, 21:49

Nice shit.

Definitiv KEINE Bierpause :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast