HEIDEVOLK

Diskutiert hier über die Bands 2015! Talk about the Bands 2015!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DAVID
Beiträge: 105
Registriert: 25. Sep 2009, 00:00

HEIDEVOLK

Beitrag von DAVID » 22. Dez 2014, 00:00

HEIDEVOLK – ein Name, der einiges über die Ausrichtung dieser Holländer verrät. Es geht naturverbunden, mythologisch und heidnisch zu Werke. Passt doch wie die Faust aufs Auge zum SUMMER BREEZE 2015!
Die siebenköpfige Truppe wurde 2002 gegründet und kann seitdem auf vier in der Szene äußerst angesehene Studioalben zurückblicken. Es hat sich viel getan seit ihrem ersten Auftritt in Dinkelsbühl aus dem Jahre 2008. Waren HEIDEVOLK damals noch ein echter Geheimtipp in Sachen Pagan/Folk Metal, gehören sie mittlerweile zu den gestandenen Größen des Genres und bringen durch die Verwendung ihrer Landessprache eine ganz eigene, ungewohnte Klangfarbe mit. Zusätzlich haben sich ihre Kompositionen von anfänglichen Mitsing-Party-Hymnen mehr in Richtung epischer Pagan Metal mit Tiefgang verschoben, was verdeutlicht, dass das Septett zwischen feuchtfröhlichem Tanzgelage und nebelverhangener Schlachtfeldromantik alles drauf hat. Dies können nicht viele von sich behaupten. Mitreißend!
Forza SGE!

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von Alphawolf » 22. Dez 2014, 00:49

2012 oder wann das war mal ein, zwei Lieder gehört. Hat mich nicht arg mitgerissen.

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 432
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von Revolvermann » 22. Dez 2014, 07:28

es könnte mir nichts egaler sein... als diese Band.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von WarmaschineAtWar » 22. Dez 2014, 10:14

Find ich auch nur langweilig und kann man auch an jeder Ecke sehen

Benutzeravatar
elomash
Beiträge: 42
Registriert: 21. Nov 2014, 18:42
Wohnort: 130 km nordwestwestlich vom Breeze

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von elomash » 22. Dez 2014, 12:18

Super Sache!
Vorgestern hab ich sie mir angehört, und gedacht, die wären doch was fürs BREEZE :headbang:
Man sieht sich vor der Stage

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
Wohnort: Augsburg

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von BeRaWa » 23. Dez 2014, 17:27

Wenn ich die Zeit finde schau ich mal vorbei, live find ich die bislang immer ganz brauchbar.

Benutzeravatar
Santori
Beiträge: 813
Registriert: 16. Jan 2008, 00:00

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von Santori » 26. Dez 2014, 19:33

Sehr geile Beständigung ! Danke danke danke

Benutzeravatar
guitarheadi
Beiträge: 381
Registriert: 6. Okt 2012, 16:03
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Südhessen

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von guitarheadi » 27. Dez 2014, 11:46

2012 als Lückenfüller zwischen (glaube ich) Insomnium und Ghost Brigade im Zelt mitgenommen. Hätt ich mir sonst nicht angeguckt, aber als Lückenfüller brauchbar ;)

Ansonsten wohl Bierpause.

flori
Beiträge: 48
Registriert: 23. Jan 2013, 00:00

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von flori » 30. Dez 2014, 17:56

eine der wenigen Folk-Metal-Bands, an die ich irgendwie überhaupt nicht rankomme.

Benutzeravatar
Weltenwandler
Beiträge: 33
Registriert: 24. Mär 2013, 11:33

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von Weltenwandler » 21. Jun 2015, 21:41

Also ich fand se 2012 überragend
Immer wieder gerne!

Susii
Beiträge: 20
Registriert: 13. Jul 2015, 20:18

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von Susii » 7. Aug 2015, 15:32

Ich habe mich drei mal auf dem selben Festival wie Heidevolk aufgehalten und sie nur einmal gesehen. Die anderen 2 Mal ging das nicht, weil ich auf dem Zeltplatz damit beschäftigt war nach einem üblen Sturm/Gewitter das Camp wieder bewohnbar zu machen. Soll ich jetzt abergläubisch werden?

Nonns
Beiträge: 2
Registriert: 17. Aug 2015, 19:53

Re: HEIDEVOLK

Beitrag von Nonns » 17. Aug 2015, 20:18

Heidevolk war eins meiner persönlichen Highlights der diesjährigen Breeze. Die Setlist war absolut genial, ebenso wie die Stimmung der Zuhörer.
Insgeheim glaube ich ja, dass das Unwetter uns nur nicht so stark erwischt hat, weil wir bei Heidevolk gefühlte 10 Minuten nur "Donar" gebrüllt haben :D
Übrigens auch ein Dankeschön an die beiden Kiltträger ganz vorne - und zwar dafür, dass ihr diverse Pits angezettelt habt. Hat echt Spaß gemacht mit euch! :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste