DEATH TO ALL

Diskutiert hier über die Bands 2015! Talk about the Bands 2015!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
JAGGER
Beiträge: 448
Registriert: 12. Okt 2012, 09:59

DEATH TO ALL

Beitrag von JAGGER » 7. Jan 2015, 15:06

DEATH hörten 2001 nach dem tragischen Krebstod von Mastermind Chuck Schuldiner auf zu existieren. Ein herber Schlag für die Szene, der eine Lücke hinterließ, die bis heute nicht adäquat gefüllt werden konnte. 2013 nahmen sich allerdings ehemalige Mitglieder von DEATH ein Herz, fragten Chucks Mutter um Erlaubnis und hoben DEATH TO ALL aus der Taufe, eine Band mit wechselndem Line-up, deren Toureinnahmen dem Sweet Relief Musicians Fund zugute kommen. Eine, wie wir finden, würdige und respektvolle Umgehensweise mit dem Erbe dieser genredefinierenden Formation und ihres einzigartigen Chefdenkers, ohne den es (technischen) Death Metal in seiner jetzigen Form vielleicht nicht geben würde. Bitte erweist den Großtaten dieser Truppe auf dem SUMMER BREEZE 2015 den verdienten Respekt und schickt euren Nacken zu Klassikern wie ‚Pull The Plug’ oder ‚Zombie Ritual’ in den Ruhestand!

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Alphawolf » 7. Jan 2015, 16:55

Hausnummer! Bin grundsätzlich kein großer Death Metal-Fan, aber so ein Schmankerl nehm ich natürlich gerne mit.

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von BarneyGumple » 7. Jan 2015, 17:10

Danke Danke Danke Danke Danke mal unendlich!!!!

Benutzeravatar
glas
Beiträge: 345
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Tower B

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von glas » 7. Jan 2015, 20:07

was ist denn heuer los, echt der wahnsinn leute :D

zuerst der Stilbruch mit combichrist(meiner meinung super) und dann auf der anderen Seite venom und death. Geil

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von BeRaWa » 7. Jan 2015, 20:30

Die nehm ich natürlich auch mit. Ich fürchte es wird wieder sehr anstrengend, ich will ja jetzt schon viel zu viele Bands sehen

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Janko Unchained » 8. Jan 2015, 07:58

DEATH TO ALL!!! Sensationell...bin seit der "Scream Bloody Gore" Fan von DEATH. Chuck's Diagnose eines Hirntumors und sein früher Tod haben uns damals alle sehr mitgenommen. Ich finde es klasse, dass Ex-Mitglieder dieser grandiosen Death Metal Vorreiter die Fahne hoch und Chuck's Erbe heute wieder in die Welt tragen! Die Songs waren (und sind) einfach genial. Ich habe noch die "Scream Bloody Gore", die "Leprosy", die "Spiritual Healing" und die "Human" zu Hause auf Vinyl, wie auf CD. Meine Eltern haben zwar früher immer gesagt: "Wer solche Musik hört, frisst auch kleine Kinder!", aber über mehr als hier und da mal nen Kinderteller bin ich nie hinausgekommen...DEATH TO ALL werde ich mitnehmen, zumal sie letztes Jahr wieder schön an uns vorbeigetourt haben! :twisted:

Benutzeravatar
Late Metal
Beiträge: 64
Registriert: 2. Jan 2015, 14:08
Wohnort: Bei Heilbronn

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Late Metal » 8. Jan 2015, 14:49

Ja mal voll geil!
Die habe ich erst die Tage entdeckt und mir das Symbolic-Album bestellt-kam heute an, läuft grad im Hintergrund und nun les ich DAS hier-ja ist das geil ey :lol: :!: :!: :!:

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von BarneyGumple » 8. Jan 2015, 16:43

Janko Unchained hat geschrieben:DEATH TO ALL!!! Sensationell...bin seit der "Scream Bloody Gore" Fan von DEATH. Chuck's Diagnose eines Hirntumors und sein früher Tod haben uns damals alle sehr mitgenommen. Ich finde es klasse, dass Ex-Mitglieder dieser grandiosen Death Metal Vorreiter die Fahne hoch und Chuck's Erbe heute wieder in die Welt tragen! Die Songs waren (und sind) einfach genial. Ich habe noch die "Scream Bloody Gore", die "Leprosy", die "Spiritual Healing" und die "Human" zu Hause auf Vinyl, wie auf CD. Meine Eltern haben zwar früher immer gesagt: "Wer solche Musik hört, frisst auch kleine Kinder!", aber über mehr als hier und da mal nen Kinderteller bin ich nie hinausgekommen...DEATH TO ALL werde ich mitnehmen, zumal sie letztes Jahr wieder schön an uns vorbeigetourt haben! :twisted:
Wo wohnst denn? Denn im März sind sie wieder auf Tour, zum 20. Jubiläum von "Symbolic". 8)

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Janko Unchained » 9. Jan 2015, 07:04

Na ja, das nächste Konzert ist tatsächlich "nur" 100 km entfernt. Das ist ja durchaus machbar. Lieber wäre mir jedoch die Tour mit OBITUARY gewesen (waren die nicht auch mit denen unterwegs?!?). Da unser letzter Metal Club Ende letzten Jahres geschlossen hat, ist nun alles für mich "weit" entfernt. DEATH DTA hätte man sicherlich gebucht. Ich hätte mich von meiner Freundin hinfahren lassen, ein feines Schöppchen gemacht und wäre mit dem Taxi heim...das sind keine 8 km. Nun muss ich überall mit dem Auto hin zwischen 60 und 200 km, kann nix trinken (außer ein paar Cola)...juhuuu :roll: ... :(

Jaja, ich weiß: "Heul doch!" :cry:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Davon mal ganz abgesehen, hatte ich es mir erst überlegt (auch wegen MASSACRE)...aber das DEATH DTA ja nun auf dem SB 2015 sind... :P

Benutzeravatar
Duff
Beiträge: 114
Registriert: 26. Aug 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Duff » 10. Jan 2015, 08:27

=D>

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von BarneyGumple » 10. Jan 2015, 14:03

Janko Unchained hat geschrieben:Na ja, das nächste Konzert ist tatsächlich "nur" 100 km entfernt. Das ist ja durchaus machbar. Lieber wäre mir jedoch die Tour mit OBITUARY gewesen (waren die nicht auch mit denen unterwegs?!?). Da unser letzter Metal Club Ende letzten Jahres geschlossen hat, ist nun alles für mich "weit" entfernt. DEATH DTA hätte man sicherlich gebucht. Ich hätte mich von meiner Freundin hinfahren lassen, ein feines Schöppchen gemacht und wäre mit dem Taxi heim...das sind keine 8 km. Nun muss ich überall mit dem Auto hin zwischen 60 und 200 km, kann nix trinken (außer ein paar Cola)...juhuuu :roll: ... :(

Jaja, ich weiß: "Heul doch!" :cry:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Davon mal ganz abgesehen, hatte ich es mir erst überlegt (auch wegen MASSACRE)...aber das DEATH DTA ja nun auf dem SB 2015 sind... :P
Also ich fahr genau wie bei der 2013er Tour dafür extra 300 KM nach München^^ Dass ich sie jetzt auch noch auf den Breeze sehen kann ist ein super Bonus.

Aufjedenfall gute Arbeit von Achim und Co. das kann ich nicht oft genug wiederholen :D

waldtroll666
Beiträge: 66
Registriert: 17. Jul 2014, 08:04
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Pott

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von waldtroll666 » 10. Jan 2015, 21:23

Hm .. doof nur: Man findet nirgends eine Band-Lineup-Info .. aber bin mir relativ sicher, dass Mr. Kam Lee nicht dabei ist.

Sonst: Oh, fein. Jemand, den ich kenne und schon immer mal live-haftig erleben wollte :D

Tschö,
Suppnsepp 2015.

Benutzeravatar
BarneyGumple
Beiträge: 252
Registriert: 18. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von BarneyGumple » 11. Jan 2015, 04:34

waldtroll666 hat geschrieben:Hm .. doof nur: Man findet nirgends eine Band-Lineup-Info .. aber bin mir relativ sicher, dass Mr. Kam Lee nicht dabei ist.

Sonst: Oh, fein. Jemand, den ich kenne und schon immer mal live-haftig erleben wollte :D

Tschö,
Suppnsepp 2015.
Naja das Line Up ist von Tour zu Tour unterschiedlich. Festes Mitglied ist nur der Sänger Max Phelps, der einzige der nie beim der originalband Death dabei war. Der macht aber einen großartigen Job. Bei der Tour im März sind aufjedenfall dabei: Max Phelps (wie erwähnt), Gene Hoglan (Drums), Steve DiGeorgio (Bass) und Bobby Koelble (Leadguitar). Wie es im August ausschaut ist natürlich noch nicht bekannt, vielleicht sind ja dann auch wieder die Leute von Cynic dabei (Sean Reinert und Paul Masdival)

Benutzeravatar
H4U
Beiträge: 444
Registriert: 25. Aug 2003, 02:48
Wohnort: Isny

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von H4U » 16. Jan 2015, 00:20

Gene annen Drums ist immer unschlagbar, egal welche Band!!

Benutzeravatar
DerKönig
Beiträge: 126
Registriert: 8. Apr 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bochum

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von DerKönig » 2. Mär 2015, 15:19

Die Ankündigung mit "Pull the Plug" und "Zombie Ritual" könnte auf ein Oldschool-Set hinweisen.
Gerade bei Death (to All) wäre es schön zu wissen, welche Leute bei dem Auftritt dabei sind, das diktiert schließlich die Song- und Albenauswahl und bei Death klang kein Album wie der Vorgänger.
Ich persönlich würde verdammt gerne eine Symbolic-Show sehen.

Grüße
Der König

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Nersuhl » 3. Mär 2015, 15:09

Andy LaRocque wäre auch mal toll, die Soli auf Individual Thought Patterns sind abgöttisch!

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von hulud » 8. Mär 2015, 09:25

bin gestern doch net zur tour in münchen. werd sie mir deshalb definitiv angucken

Fubar87
Beiträge: 1
Registriert: 19. Mär 2015, 00:44

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Fubar87 » 19. Mär 2015, 00:51

Saw dta when they played my town. Such a amazing experience. Truly spiritual healing \m/

Benutzeravatar
Janko Unchained
Beiträge: 472
Registriert: 11. Dez 2013, 06:54
Wohnort: Odinwald

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Janko Unchained » 19. Mär 2015, 07:25

Fubar87 hat geschrieben:...Truly spiritual healing \m/
Na, die haben indes so einige nötig...wenn man bedenkt, was da in der Welt so alles los ist! :wink:

Benutzeravatar
Reindl
Beiträge: 845
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Baden

Re: DEATH TO ALL

Beitrag von Reindl » 25. Aug 2015, 19:55

Für mich definitiv eines der Highlights auf dem diesjährigen Breeze. Hammer Stimmung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast