SUICIDE SILENCE

Diskutiert hier über die Bands 2015! Talk about the Bands 2015!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DAVID
Beiträge: 105
Registriert: 25. Sep 2009, 00:00

SUICIDE SILENCE

Beitrag von DAVID » 18. Feb 2015, 12:25

Für keine Band ist es einfach, den Tod des Frontmannes, der noch dazu das Aushängeschild der Band, der Fanliebling und eine Szeneikone war, zu verlieren. Aber dass SUICIDE SILENCE sich nach dem tragischen Tod ihres Sängers Mitch Lucker so schnell wieder berappelt und mit ‚You Can’t Stop Me’ (der Titel ist Programm) einen allgewaltigen Befreiungsschlag in Albumform abgeliefert haben, verdient höchsten Respekt!
Die Vocals von Lucker-Nachfolger Hermida lassen den Sound der Band zwar etwas näher an den Death Metal-Bereich heranrücken und weg vom Core, aber an der Instrumentalfront werden auch weiterhin alle Freunde der extremsten Core-Variante ihre Freude haben. Zuweilen mit progressiven Ansätzen, aber immer mit jeder Menge Wucht und Groove ballern uns die Amis ihre wütenden Eruptionen in die Fresse, dass alles zu spät ist. So kann man SUICIDE SILENCE gar nicht hoch genug anrechnen, dass sie sich von der Trauer über ihren schweren Verlust nicht innerlich haben zerfressen lassen, sondern all die negativen Gefühle in etwas Produktives haben fließen lassen, um sie zu überwinden. Das hat Vorbildcharakter! Heißt die Mannen deswegen umso lauter bei ihrem ersten SUMMER BREEZE-Auftritt willkommen!
Forza SGE!

Benutzeravatar
Thir0ck
Beiträge: 97
Registriert: 23. Aug 2011, 00:00

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von Thir0ck » 18. Feb 2015, 12:35

Sehr geil!!!

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von Alphawolf » 18. Feb 2015, 13:07

Nix für mich. Beeindruckend aber, wie viele große Namen dieses Jahr aus allen Subgenres dabei sind.

pawerrex
Beiträge: 76
Registriert: 22. Aug 2013, 20:04

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von pawerrex » 18. Feb 2015, 17:02

naja, auch nicht unbedingt mein fall, aber durchaus positiv überrascht.

ich verstehe dieses ganze rumgemeckere auf facebook auch nicht, es werdem 3 metal bands + 1 core band bestätigt und die leute haben nichts besseres zu tun, als über den core zu heulen... und das während auch soviele klassische metalbands im lineup sind...

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von hulud » 18. Feb 2015, 18:17

sind ja jetzt beim nukelblast und die versuchen ja ständig, ihre bands auf den festivals unterzubringen. ist ne erfreuliche bestätigung. live ne macht

Benutzeravatar
Sam82
Beiträge: 10
Registriert: 26. Feb 2015, 10:14

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von Sam82 » 26. Feb 2015, 10:19

Die habe ich im Juni in Berlin erlebt. Die haben das Bi Nuu fast explodieren lassen!!! Eine Wahnsinns-Power! Freue mich sehr auf sie!

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von WarmaschineAtWar » 26. Feb 2015, 16:02

Brauch ich nicht,

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von BeRaWa » 1. Mär 2015, 13:50

Gefällt mir mit dem neuen Sänger gleich wesentlich besser, aber anschauen werd ichs mir trotzdem nicht

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von hulud » 8. Mär 2015, 09:28

BeRaWa hat geschrieben:Gefällt mir mit dem neuen Sänger gleich wesentlich besser, aber anschauen werd ichs mir trotzdem nicht
:D

Benutzeravatar
DiePest86
Beiträge: 33
Registriert: 18. Apr 2014, 21:48
Wohnort: innem Dorf anner Elbe

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von DiePest86 » 17. Aug 2015, 19:43

Der Auftritt war unnötig und unterirdisch. Von der Lautstärke ganz zu schweigen, selbst wenn man hinten an den Essensbuden stand, brauchte man Gehörschutz, weil es teilweise richtig wehtat. Ich frag mich ernsthaft, wie wahnsinnig man sein muss, sich bei diesem Auftritt in die erste Reihe zu stellen.

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 446
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: SUICIDE SILENCE

Beitrag von Cpt.Crunch » 18. Aug 2015, 11:50

Kann ich nicht wirklich bestätigen, stand relativ weit vorne. Fand den Sound tw nicht so prickelnd aber trz ein dehr guter Gig der Jungs!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast