NOCTE OBDUCTA

Diskutiert hier über die Bands 2016! Talk about the Bands 2016!

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 1054
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

NOCTE OBDUCTA

Beitrag von ROMAN » 29. Jan 2016, 14:01

Genau festmachen kann man bei NOCTE OBDUCTA nicht, was die Fans der Band über viele Jahre am meisten fesselt. Ob es die dunkle Atmosphäre, die Melancholie, das Experimentelle oder die lyrische Raffinesse ist, das können viele einfach nicht in Worte fassen. NOCTE OBDUCTA überwältigt mit Emotionen und schnell wird klar, dass es keinen Grund gibt, zu beschreiben was da passiert. Denn am besten erlebt ihr es selbst, fühlt mit und seid Teil davon, was geschieht, wenn die Mainzer beim SUMMER BREEZE Open Air aufspielen. Die Band hat für 2016 ein neues Album in den Startlöchern, das auf den Namen „Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken)“ hört. In Dinkelsbühl erfahren wir sicher, wie die neuen Stücke auf der Bühne funktionieren. Kommt mit auf die Black Metal-Reise durch alle Gefühlsfacetten. Zeitstabile Vielfältigkeit und dazu eine neue Veröffentlichung machen die NOCTE OBDUCTA-Show zu einem Ereignis, das man besser nicht verpasst.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 663
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von HerrLampe » 29. Jan 2016, 14:14

Oh, es geht bergauf :)

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von BeRaWa » 29. Jan 2016, 18:17

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die zu ner Zeit spielen werden in der ich nicht mehr fit sein werde :lol:

Wenn ichs aber schaff schau ich da vorbei

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Alphawolf » 29. Jan 2016, 18:23

Sind natürlich das unumstrittene Highlight bis jetzt, alles Andere ist gelogen :P Sehr geil, danke!

Benutzeravatar
wake
Beiträge: 16
Registriert: 17. Jan 2016, 20:12

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von wake » 29. Jan 2016, 19:17

BeRaWa hat geschrieben:Ich bin mir ziemlich sicher, dass die zu ner Zeit spielen werden in der ich nicht mehr fit sein werde :lol:

Wenn ichs aber schaff schau ich da vorbei
Ich bitte um einen Nachtslot! :roll:

Edit: So oder so eine richtig geniale Bestätigung!!!

Benutzeravatar
Late Metal
Beiträge: 64
Registriert: 2. Jan 2015, 14:08
Wohnort: Bei Heilbronn

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Late Metal » 29. Jan 2016, 20:43

Der erste Burner, das wird doch nicht etwa noch was?! :twisted:

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 467
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Burger » 29. Jan 2016, 22:41

Oh ja. Je später desto besser.

Wird geschaut.

Benutzeravatar
FireHeart
Beiträge: 1883
Registriert: 11. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Schwabenland

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von FireHeart » 30. Jan 2016, 07:45

Prima :D

Benutzeravatar
Reindl
Beiträge: 845
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Baden

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Reindl » 30. Jan 2016, 10:58

Hammer, lauter geile Bestätigungen heute!

Benutzeravatar
Cliff Burton
Beiträge: 280
Registriert: 10. Apr 2004, 14:48
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Cliff Burton » 30. Jan 2016, 19:11

Sehr schöne Sache! Das letzte Mal beim Breeze (2013?) haben sie um 2.00 Uhr nachts im Zelt gespielt. Das war eine passende Uhrzeit...ein ähnicher Slot fände ich gut. Das neue Album scheint ja jetzt tatsächlich zu kommen....hatten sie 2013 schon was von gespielt. Wobei das Stück "Glückliche Kinder" hatten sie ja sogar schon beim Breeze-Auftritt 2004 gespielt :D

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1516
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Anvar666 » 31. Jan 2016, 06:33

Leider 2013 verpaßt. 2:00 Uhr war aber auch hart. :mrgreen:

Aber vielleicht klappts ja dieses Jahr, daß ich Pan die Flöte spielen höre. :)

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Dunkelgrau » 1. Feb 2016, 09:20

Hab sie das letzte mal leider auch verpaßt, darum freut mich die Bestätigung umso mehr. Sehr schön. Kann doch noch was mit dem SB2016 werden.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von WarmaschineAtWar » 2. Feb 2016, 07:32

Hab ich bisher nie wirklich was damit zu tun gehabt.
Mal intensiver damit beschäftigen

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3648
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von mshannes » 9. Feb 2016, 14:09

Da freut sich meine Holde :)

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 412
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von TanteDoll » 20. Feb 2016, 22:24

mshannes hat geschrieben:Da freut sich meine Holde :)
nicht nur dein holde
sondern auch die tante dol(lde)

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Alphawolf » 21. Aug 2016, 20:06

45 Minuten lang keine Welt mehr um mich herum, sondern nur noch diese unglaubliche Band. Niemand sonst verschlägt mir so den Atem.

Für mich persönlich zwar schade, dass es so früh und hell war, aber ich gönne es den Jungs auch von Herzen, so eine große Crowd bespielt zu haben. Hat man ihnen ja auch deutlich angemerkt, wie schön das für sie war. Trotzdem habe ich nichts dagegen, wenn sie nächstes mal wieder etwas später spielen :wink:

Benutzeravatar
Valewalker
Beiträge: 55
Registriert: 10. Okt 2007, 00:00
Wohnort: Mannheim

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Valewalker » 22. Aug 2016, 10:49

Alphawolf hat geschrieben:45 Minuten lang keine Welt mehr um mich herum, sondern nur noch diese unglaubliche Band. Niemand sonst verschlägt mir so den Atem.

Für mich persönlich zwar schade, dass es so früh und hell war, aber ich gönne es den Jungs auch von Herzen, so eine große Crowd bespielt zu haben. Hat man ihnen ja auch deutlich angemerkt, wie schön das für sie war. Trotzdem habe ich nichts dagegen, wenn sie nächstes mal wieder etwas später spielen :wink:
Kann ich so unterschreiben. War richtig Gut!

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 412
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von TanteDoll » 22. Aug 2016, 20:47

ich fand den auftritt auch klasse - leider " musste " ich wegen blasenentleerung und harakiri for the sky ein kleines bisschen früher raus aus dem zelt !

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von Dunkelgrau » 23. Aug 2016, 11:50

Nun endlich auch mal live gesichtet und bin begeistert. Leider konnte ich nur einen Teil des Gigs schauen wegen bereits erwähnter Bandüberschneidungen.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 663
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: NOCTE OBDUCTA

Beitrag von HerrLampe » 23. Aug 2016, 23:00

Nocte ist Liebe. Direkt mit 'Glückliche Kinder' am Anfang beglückt worden und in den verbleibenden rund 38 Minuten gab es einen völlig erhabenen Ritt durch das neue Album und sonstiges, allerdings diesmal ausschließlich lärmiges Schaffen, inklusive obligatorischem "wenn wir nur mehr Zeit hätten"-Medley in den letzten 5 Minuten. Anschließend auch noch zur Signing-Session aufgerafft, primär um Heidigs fesches Hawaiihemd zu bewundern und mit ner Hand voll Photos, 10 Minuten albernem Geschwafel und nem Becher voll schwer verdächtigem kroatischem Bier aus ner 2l-PET-Flasche (!) belohnt worden. Man muss die Jungs lieben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast