STEAK NUMBER EIGHT

Diskutiert hier über die Bands 2016! Talk about the Bands 2016!

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 1136
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von ROMAN » 27. Feb 2016, 12:00

Also gut, die folgende Band spielt seriösen Internetquellen nach „Atmospheric Sludge / Post Metal“, nun wisst ihr Bescheid! Wie dem auch sei, Fakt ist, dass STEAK NUMBER EIGHT gewaltig Arsch treten, und das ist doch die Hauptsache!
Ganz schön brachial ist nämlich der Sound der Band aus West Flandern, die mit mächtig viel Groove in den Backen kräftige Klanggebilde erschafft, die Dinkelsbühl zum Erbeben bringen werden! Zwischen den Riff-Steilwänden und harschen Vokallinien zwängen sich immer wieder einschmeichelnde Melodiebögen hindurch, die im Verbund mit dem mächtigen Drive der Kompositionen live für wogende Leiber und bangende Köpfe sorgen werden. STEAK NUMBER EIGHT sind keine gewöhnliche Band, aber definitiv eine, die man beim BREEZE 2016 nicht verpassen sollte!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1590
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von Anvar666 » 27. Feb 2016, 13:51

Gefällt mir. Die wären doch was für einen der Schluß-Slots auf der Camel-Stage.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von WarmaschineAtWar » 27. Feb 2016, 14:45

Gefällt mir nicht wirklich. Pause

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 412
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von TanteDoll » 27. Feb 2016, 20:00

klingen doch ganz brauchbar !

ich werde anfang april in stuttgart sein und mir diese band da bereits im vorprogramm von Prong zur gemüte fühen.... bin gespannt

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3724
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von mshannes » 27. Feb 2016, 21:01

Kann ich so gar nix mit anfangen :(

Cpt.Crunch
Beiträge: 494
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von Cpt.Crunch » 28. Feb 2016, 11:56

Nix für mich

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 528
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von Burger » 28. Feb 2016, 13:52

Weiss nicht so recht. Hab mir mal ein paar Lieder reingezogen und bin immer noch nicht schlauer, ob mir das gefällt (???). Vielleicht kommt das ja live gut rüber.

Benutzeravatar
Reindl
Beiträge: 845
Registriert: 21. Aug 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Baden

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von Reindl » 28. Feb 2016, 19:32

Klingen nicht schlecht. Mals sehen, wenn es zeitlich reinpasst, könnte ich mich da vor der Bühne blicken lassen.

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von Alphawolf » 28. Feb 2016, 20:37

Ziemlich cool.

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von BeRaWa » 29. Feb 2016, 17:39

Pause

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von Dunkelgrau » 23. Aug 2016, 12:51

Mhhh... Bin da mit mir selbst noch uneins ob das langfristig was für mich ist...

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: STEAK NUMBER EIGHT

Beitrag von HerrLampe » 23. Aug 2016, 17:17

Auf Platte werd ich ja bis auf einzelne Songs nicht warm damit, aber live war das eine Demonstration dessen, was man so alles durchgeknalltes auf die Bühne bringen kann. Chapeau.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast