Seite 1 von 2

BANNKREIS

Verfasst: 4. Dez 2017, 00:03
von ROMAN
Epik Folk Rock, Balladen und tanzbare Stücke, die dem Lebensgefühl des Irish Folk huldigen, das ist das Metier der neuen Band BANNKREIS, die wir Euch als nächste Bestätigung präsentieren.
BANNKREIS? Nie gehört... So wird es wohl den Meisten gehen, doch lasst Euch aufklären: Bei dieser Band handelt es sich um das gemeinsame Kind von Subway To Sally-Frontmann Eric Fish und der Sängerin Johanna Krins, die mittlerweile von Ingo Hampf, Simon Michael Schmitt und Bodenski tatkräftig unterstützt werden. Das Debütalbum der Band wird im März 2018 erscheinen und laut Insidern erwartet uns Großes! Seid dabei, wenn BANNKREIS beim SUMMER BREEZE Open Air 2018 in Dinkelsbühl den Grundstein für eine große Karriere legen. Die Erwartungen sind hoch – BANNKREIS werden sie mit Sicherheit erfüllen!

Re: BANNKREIS

Verfasst: 4. Dez 2017, 07:39
von mshannes
Eher Pause für mich

Re: BANNKREIS

Verfasst: 4. Dez 2017, 09:33
von Jodionline
Vielleicht.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 4. Dez 2017, 09:49
von Lord Seriousface
Tendeziell Trinkpause, vielleicht mal reinschauen.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 4. Dez 2017, 10:47
von Burger
Fluchtpunkt andere Bühne oder Bierstand - nichts für mich

Re: BANNKREIS

Verfasst: 4. Dez 2017, 12:13
von Necronom
Pause....muss ja auch sein :lol:

Re: BANNKREIS

Verfasst: 4. Dez 2017, 14:09
von WarmaschineAtWar
Find ich schrecklich.
Bleibe ich weit weg von der Bühne

Re: BANNKREIS

Verfasst: 5. Dez 2017, 08:01
von Obse
Zeit zum Grillen

Re: BANNKREIS

Verfasst: 5. Dez 2017, 12:48
von Knochen
Gibts schon irgendetwas von denen zu hören?

Re: BANNKREIS

Verfasst: 5. Dez 2017, 13:04
von Jodionline
Nein soweit ich weiß. Die sind noch dabei das Album fertigzustellen.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 5. Dez 2017, 19:58
von D-Dynamite
OK, damit ich das richtig versteh: es gibt NIX hörbares von denen und kommen direkt zum breeze?

Wennse auf der camelstage am frühen Nachmittag auftreten,okay. Alles andere wäre ein Schlag ins Gesicht derer, welche seit Jahren mit ihren Bands unterwegs sind und sich ihren Platz verdient haben.

Außerdem hat Eric Fish bei weitem nicht das Standing um direkt oben mitzuspielen wenner ein neues Projekt startet.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 6. Dez 2017, 11:07
von Cpt.Crunch
Niete

Re: BANNKREIS

Verfasst: 6. Dez 2017, 19:46
von Zhalia
Hört sich doch ganz gut an

Re: BANNKREIS

Verfasst: 12. Dez 2017, 00:09
von baitalaoulouz
Obwohl ich von denen noch keinen Ton gehört habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass das nichts ist für mich.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 14. Feb 2018, 18:09
von Anvar666
So, die Vorabsingle "Lebewohl" zum Debütalbum "Sakrament", das am 16. März 2018 erscheint, ist draußen:

https://www.youtube.com/watch?v=iDhGQ9QAD2E

Schöne, ans Herz gehende Ballade, ehrlich. Aber für mich bleibt die Frage, hat es dafür wirklich eine neue Band gebraucht? Klingt doch seeehr STS-lastig. :!:

Re: BANNKREIS

Verfasst: 23. Apr 2018, 18:29
von hrafngaldr
Naja ich mag StS und ich mag Delva. Von daher werde ich mir das anhören. Wird eh ein früher Slot werden denke ich.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 23. Apr 2018, 21:27
von Jodionline
Nachdem was ich bisher gehört habe, wohl eher nicht.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 11. Jul 2018, 23:59
von H4U
Meine Nachbarin hört sowas glaub ich. Mal echt ne ernste Frage: Was hat das aufm Breeze zu suchen??!!
(Und ja, man kann sich herrlich über Geschmack streiten, aber das ist _keine_ Geschmacksfrage mehr. oO)

Re: BANNKREIS

Verfasst: 12. Jul 2018, 00:04
von HerrLampe
H4U hat geschrieben:
11. Jul 2018, 23:59
Meine Nachbarin hört sowas glaub ich. Mal echt ne ernste Frage: Was hat das aufm Breeze zu suchen??!!
(Und ja, man kann sich herrlich über Geschmack streiten, aber das ist _keine_ Geschmacksfrage mehr. oO)
4/5 Bandmitglieder gehören zu Subway to Sally, man hat mir Airforce1 Records quasi einen Majorvertrag, weil die zu 100% Universal gehören und Extratours macht das Booking. Noch Fragen?

Re: BANNKREIS

Verfasst: 12. Jul 2018, 00:09
von H4U
Ja aber da können wir doch nix dafür...

Re: BANNKREIS

Verfasst: 12. Jul 2018, 07:47
von Jodionline
H4U hat geschrieben:
12. Jul 2018, 00:09
Ja aber da können wir doch nix dafür...
Stimmt :lol:

Re: BANNKREIS

Verfasst: 12. Jul 2018, 09:31
von TanteDoll
das heisst, es gibt so starke knebelverträge, dass die festivalveranstalter gezwungen werden, interpreten spielen zu lassen, die man eigentlich selbst nicht spielen lassen würde ?

das ist bedenklich. man verzeihe mir meine naivität und unkenntnis, aber ich war mir nicht darüber im klaren, dass die geschäftlichen verplichtungen, die bei einer grösse dieses festivals mit ensprechendem finanzierungsbedürfnis natürlich nicht wegzudenken sind, so weit gehen, dass man bands spielen lassen muss, die man eigentlich nicht will.

für mich wäre das so eine vielzitierte " rote linie " oder " eine heilige kuh ".......

Re: BANNKREIS

Verfasst: 12. Jul 2018, 15:06
von HerrLampe
TanteDoll hat geschrieben:
12. Jul 2018, 09:31
das heisst, es gibt so starke knebelverträge, dass die festivalveranstalter gezwungen werden, interpreten spielen zu lassen, die man eigentlich selbst nicht spielen lassen würde ?

das ist bedenklich. man verzeihe mir meine naivität und unkenntnis, aber ich war mir nicht darüber im klaren, dass die geschäftlichen verplichtungen, die bei einer grösse dieses festivals mit ensprechendem finanzierungsbedürfnis natürlich nicht wegzudenken sind, so weit gehen, dass man bands spielen lassen muss, die man eigentlich nicht will.

für mich wäre das so eine vielzitierte " rote linie " oder " eine heilige kuh ".......
Ne, so schlimm isses dankenswerter Weise nicht, die Damen und Herren Veranstalter werden hier schon selber ja gesagt haben. Ich kann nur soviel sagen: Manchmal bekommt man, wenn man nen Kuchen bestellt, unerwarteter Weise das Angebot, dass der Kaffee oder auch die Sahne dazu fast nix kostet. Wer sagt da nein? Jenseits dessen spielen dieses Jahr auch Bands auf dem Breeze, die auf den ersten Blick sicher deutlich weniger Schnittmenge mit der Veranstaltung haben (Carpenter Brut, Perturbator anyone?), sodass du davon asugehen kannst, dass irgendjemand im Booking Team auch Bannkreis total dufte findet. Man möge darüber hinaus auch nicht die Zugkraft der Namen Eric Fish und Bodenski unterschätzen. Denn am Ende muss, aller Romantik zum Trotz, die Kasse stimmen.

Re: BANNKREIS

Verfasst: 13. Jul 2018, 18:13
von Lord Seriousface
Sowas hab ich auch noch nie gehört von wegen Knüppelverträge :o Aber das Kuchenpaket macht wohl Sinn...wobei...wenn "Kaffee und Sahne" mit "Bannkreis und Eisbrecher" zu übersetzen sind, dann verkneif ich mir den Kuchen und gönn mir ein Pulled Pork (was dann wahrscheinlich Marduk ist oder so...).

Re: BANNKREIS

Verfasst: 13. Jul 2018, 19:38
von baitalaoulouz
Lord Seriousface hat geschrieben:
13. Jul 2018, 18:13
Sowas hab ich auch noch nie gehört von wegen Knüppelverträge :o Aber das Kuchenpaket macht wohl Sinn...wobei...wenn "Kaffee und Sahne" mit "Bannkreis und Eisbrecher" zu übersetzen sind, dann verkneif ich mir den Kuchen und gönn mir ein Pulled Pork (was dann wahrscheinlich Marduk ist oder so...).
Wenn Marduk nun Pulled Pork ist, dann müsste es korrekterweise neu heissen: Pulled Pork! Nein, nur Pulled Pork! Verdammte Scheisse! Armes Schwein... :mrgreen: