EISBRECHER

Diskutiert hier über die angekündigten Bands für 2018!

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 1136
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

EISBRECHER

Beitrag von ROMAN » 6. Dez 2017, 00:01

Mit ihrem überragenden neuen Album ‘Sturmfahrt‘ melden sich EISBRECHER nach zwei Jahren beim SUMMER BREEZE zurück, und wie!
Im Vergleich zum Vorgänger ‘Schock‘ bietet ‘Sturmfahrt‘ nicht nur einen deutlich härteren Sound, sondern auch die Songs an sich sind brachialer und stets druckvoll. Auf sanfte Töne und Eingängigkeit wird hier allerdings ebenfalls nicht ganz verzichtet, wodurch EISBRECHER ihrer bisherigen Marschrichtung treu bleiben. Das Quintett um Kapitän Alex Wesselsky schafft es, mit ‘Sturmfahrt‘ der Neuen Deutschen Härte frischen Wind einzuhauchen. Wir freuen uns ganz besonders neue sowie alte Hits der Band auf dem SUMMER BREEZE 2018 genießen zu können! Nicht verpassen, wenn die Chartstürmer in Dinkelsbühl abräumen werden!

Benutzeravatar
dasFloh
Beiträge: 165
Registriert: 5. Feb 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: EISBRECHER

Beitrag von dasFloh » 6. Dez 2017, 00:04

Jawohl! Ick freu mir, vielen Dank! :D
"Oh ja, ich kenne afrikanische Schwalben, die fliegen ohne aufzutanken von hier bis Feuerland-Mitte. Da wohnt meine Cousine."
[I survived Summer Breeze 03/05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17/18 | Auenland-Bewohner seit 2016]

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 528
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: EISBRECHER

Beitrag von Burger » 6. Dez 2017, 00:14

Ick freu mir mit dir, jeh mir aber lieber en Bier koofen

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: EISBRECHER

Beitrag von Lord Seriousface » 6. Dez 2017, 05:53

Och nöö...
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4965
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: EISBRECHER

Beitrag von Atropin » 6. Dez 2017, 06:26

Sehr gut
Rock On!
Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3166
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: EISBRECHER

Beitrag von Jodionline » 6. Dez 2017, 07:51

Brauche ich gar nicht.

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 952
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: EISBRECHER

Beitrag von Obse » 6. Dez 2017, 07:59

langweilig...

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3724
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: EISBRECHER

Beitrag von mshannes » 6. Dez 2017, 08:34

Eher nicht...
Bild
Bild

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: EISBRECHER

Beitrag von WarmaschineAtWar » 6. Dez 2017, 09:00

Brauch ich nicht,
And we will never back down, bitch!
I don't give a fuck about their opinion.
Death Metal is my religion!
__________________________________________

RothenburgODT
Beiträge: 8
Registriert: 21. Sep 2017, 10:30

Re: EISBRECHER

Beitrag von RothenburgODT » 6. Dez 2017, 10:31

Schon interessant, wie da die Meinungen auseinander gehen. Ich finde, dass es eine solide Bestätigung ist, die man sich immer mal wieder anschauen kann. Würde nie gezielt zu einem ihrer Konzerte gehen und sie mir jetzt auch nicht wünschen, hat mich jetzt aber auch nie so richtig genervt. Kann man sich schön bei einer netten Unterhaltung geben. Daher eher Daumen nach oben.

Cpt.Crunch
Beiträge: 494
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: EISBRECHER

Beitrag von Cpt.Crunch » 6. Dez 2017, 11:13

Zonk

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: EISBRECHER

Beitrag von HerrLampe » 6. Dez 2017, 12:23

Das wäre jetzt der Punkt, an dem ich wieder meine Tirade über das SB-Booking hinsichtlich Bands aus der NDH- und Gruftiecke vom Leder ziehen könnte - mach ich aber diesmal nicht, da ich mit nichts anderem gerechnet hatte, als der gebrauchtwagenkaufenden C-Ware hier. Aber wat willste auch machen. Wär ja auch bescheuert, mal was Innovatives zu buchen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: EISBRECHER

Beitrag von Lord Seriousface » 6. Dez 2017, 13:03

2016 hab ich mir den Spaß mal angesehen, aber die Musik ist einfach nicht mein Ding (Geschmackssache). Aber vor allem das infernale Gedränge der zahlreichen ungehobelten und teils unfreundlichen Tagesgäste habens mir dann vollends madig gemacht, so plattgetrampelt und umgerempelt wurd' ich bisher nur in der Eifel. Da hab ich mir für mich gedacht, die Truppe passt nun echt nicht aufs SUMMER BREEZE, bei aller Liebe zur Abwechslung. Dass sie jetzt nach einem Jahr Pause wieder da sind...naja...hätte ich persönlich nicht gebraucht. Aber spielt ja keine Rolle, es werden genug ihren Spaß damit haben, dieses Mal geh ich dann eben zur anderen Bühne - Prost :lol:

...aber rätselhafterweise war 10 Minuten nach Eisbrecher alles wieder paletti - Slayer auf der Bühne und tolle Stimmung wo man hinsah :mrgreen:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

buchi
Beiträge: 187
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: EISBRECHER

Beitrag von buchi » 6. Dez 2017, 15:01

Würde ihnen live mal eine Chance geben denke ich.

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: EISBRECHER

Beitrag von AkumaAfterglow » 6. Dez 2017, 20:08

Eisbrecher sind halt die geborene Live-Band. Fand die zwei letzten Summer Breeze-Auftritte stark, auch wenn ich mir die Band daheim eher selten anhöre. Ich werde auch nie verstehen, warum wir immer wieder diese elendigen Diskussionen mit C-Ware, "passt nicht zu diesem Festival", "keine innovative Bestätigung" und und und durchkauen müssen. Irgendwann sollte man kapiert haben, dass für ein Festival dieser Größenordnung auch die "üblichen Verdächtigen" gebucht werden, es geht nicht um einzelne Pappnasen (nicht böse gemeint), die ihren eigenen Musikgeschmack für besonders erhaben halten. Musik ist natürlich streitbar, aber eben keine Politik, in der man sich bis auf's Äußerste mit völlig gegensätzlichen Ansichten begegnen muss. Und es wird sowieso wieder für jeden Geschmack etwas vor Ort sein ;)
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1590
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: EISBRECHER

Beitrag von Anvar666 » 6. Dez 2017, 20:58

Eigentlich nicht so mein Fall, aber die haben schon ein paar brauchbare Songs. Nur müßten die dann halt auch auf der Setlist stehen... :mrgreen: Mal schauen...
Bild

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: EISBRECHER

Beitrag von HerrLampe » 8. Dez 2017, 10:46

AkumaAfterglow hat geschrieben:
6. Dez 2017, 20:08
Eisbrecher sind halt die geborene Live-Band. Fand die zwei letzten Summer Breeze-Auftritte stark, auch wenn ich mir die Band daheim eher selten anhöre. Ich werde auch nie verstehen, warum wir immer wieder diese elendigen Diskussionen mit C-Ware, "passt nicht zu diesem Festival", "keine innovative Bestätigung" und und und durchkauen müssen. Irgendwann sollte man kapiert haben, dass für ein Festival dieser Größenordnung auch die "üblichen Verdächtigen" gebucht werden, es geht nicht um einzelne Pappnasen (nicht böse gemeint), die ihren eigenen Musikgeschmack für besonders erhaben halten. Musik ist natürlich streitbar, aber eben keine Politik, in der man sich bis auf's Äußerste mit völlig gegensätzlichen Ansichten begegnen muss. Und es wird sowieso wieder für jeden Geschmack etwas vor Ort sein ;)
Basierend auf der Argumentation ist es denke ich langsam aber sicher dringend an der Zeit, Helene und Flori zu buchen. Die gute Doro stände sicherlich auch für nen flotten Dreier zur Verfügung :wink:

Benutzeravatar
hrafngaldr
Beiträge: 347
Registriert: 2. Aug 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: EISBRECHER

Beitrag von hrafngaldr » 8. Dez 2017, 14:05

Je nach Stimmung und Slot.
Immerhin ist Alexx Augsburger, das weiß ich schon zu würdigen :D

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: EISBRECHER

Beitrag von Lord Seriousface » 8. Dez 2017, 20:52

HerrLampe hat geschrieben:
8. Dez 2017, 10:46
AkumaAfterglow hat geschrieben:
6. Dez 2017, 20:08
Eisbrecher sind halt die geborene Live-Band. Fand die zwei letzten Summer Breeze-Auftritte stark, auch wenn ich mir die Band daheim eher selten anhöre. Ich werde auch nie verstehen, warum wir immer wieder diese elendigen Diskussionen mit C-Ware, "passt nicht zu diesem Festival", "keine innovative Bestätigung" und und und durchkauen müssen. Irgendwann sollte man kapiert haben, dass für ein Festival dieser Größenordnung auch die "üblichen Verdächtigen" gebucht werden, es geht nicht um einzelne Pappnasen (nicht böse gemeint), die ihren eigenen Musikgeschmack für besonders erhaben halten. Musik ist natürlich streitbar, aber eben keine Politik, in der man sich bis auf's Äußerste mit völlig gegensätzlichen Ansichten begegnen muss. Und es wird sowieso wieder für jeden Geschmack etwas vor Ort sein ;)


Basierend auf der Argumentation ist es denke ich langsam aber sicher dringend an der Zeit, Helene und Flori zu buchen. Die gute Doro stände sicherlich auch für nen flotten Dreier zur Verfügung :wink:


Ich weiß nicht, wer von dem Triumvirat mir mehr Angst macht... :o

Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
Dunkelgrau
Beiträge: 463
Registriert: 18. Sep 2011, 00:00
Wohnort: 53°37′36.99″N 10°4′13.27″E

Re: EISBRECHER

Beitrag von Dunkelgrau » 11. Dez 2017, 10:53

Florene Silberfischer vs. Helori Fischereisen? Klingt beides beängstigend. Um Doro brauchen wir uns keine Sorgen machen, die war ja dieses Jahr schon da.
Eisbrecher find ich live immer ganz unterhaltsam, wobei mir hier die Leute die gezogen werden auch zunehmend unangenehm auffallen.
"Der Gott der Stadt hat euch gewogen" - Eure Worte, eure Taten.
Wir sind Propheten und verkünden: "Ihr seid zu leicht befunden."
(Eïs – Bannstein – Ein Letztes Menetekel)

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 404
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: EISBRECHER

Beitrag von baitalaoulouz » 12. Dez 2017, 00:41

Eigentlich nicht, allerdings waren sie beim letzten Mal als ich zufällig vorbeigeschaut habe besser als befürchtet.
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast