DYING FETUS

Diskutiert hier über die angekündigten Bands für 2018!

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 709
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

DYING FETUS

Beitrag von ROMAN » 21. Dez 2017, 00:11

Legt Euch nicht mit DYING FETUS an! ‘Wrong One To Fuck With’, das aktuelle Album der US-Death Metal-Legenden, ist eine pure Machtdemonstration. Dynamisch, brutal und mit ihrer über 25-jährigen Bandgeschichte schaffen es die Herren aus Annapolis locker in der höchsten Liga des Death Metal-Universums eine der wichtigsten Rollen zu spielen. Beweise dafür wird es in Dinkelsbühl beim SUMMER BREEZE Open Air 2018 geben. Keine Spur von Müdigkeit, die Messlatte lässt sich eben doch noch nach oben schrauben. DYING FETUS grooven und blasten sich in bahnbrechender Manier durch jede Show und rechnen mit Politik und Religion gewaltig ab. Das amerikanische Vorzeige-Knüppelkommando DYING FETUS wird Euch die Hinterteile versohlen. Versprochen!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1121
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: DYING FETUS

Beitrag von Anvar666 » 21. Dez 2017, 06:15

Sehr schön.
Bild

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3461
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: DYING FETUS

Beitrag von mshannes » 21. Dez 2017, 07:46

Dying Fetus geht immer :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 354
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Gundernhausen bei Darmstadt

Re: DYING FETUS

Beitrag von Burger » 21. Dez 2017, 08:10

Im Prinzip eine gute Bestätigung. Aber wieder mal üblich und verdächtig.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1464
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: DYING FETUS

Beitrag von WarmaschineAtWar » 21. Dez 2017, 08:20

Burger hat geschrieben:
21. Dez 2017, 08:10
Im Prinzip eine gute Bestätigung. Aber wieder mal üblich und verdächtig.
Werden aber mitgenommen.
And we will never back down, bitch!
I don't give a fuck about their opinion.
Death Metal is my religion!
__________________________________________

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 610
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: DYING FETUS

Beitrag von Lord Seriousface » 21. Dez 2017, 10:15

Burger hat geschrieben:
21. Dez 2017, 08:10
Im Prinzip eine gute Bestätigung. Aber wieder mal üblich und verdächtig.

Sehe ich genauso, ist eine tolle (Live-)Band und wird natürlich ohne Vorbehalt mitgenommen, aber ein wenig mehr frischer Wind täte der RO nächstes Jahr nicht schlecht :oops:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 599
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: DYING FETUS

Beitrag von D-Dynamite » 21. Dez 2017, 14:17

Das sind Namen die ich nicht mehr lesen kann - IMMER das gleiche.

Is vielleicht ganz schmissig aber das zieht doch keinen an? Wer kauft sich wegen Dying Fetus ne 120 Euro teure Karte?
Even on my own... You can't stop me!

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 285
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: DYING FETUS

Beitrag von baitalaoulouz » 21. Dez 2017, 17:23

Das geht in Ordnung.
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast