Seite 1 von 2

PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 00:12
von ROMAN
Anfang der Neunziger ließ diese Band aufhorchen, da sie mit ihrem schweren, schleppenden aber durchaus melodiösen Death Metal einen großen Farbklecks im ansonsten von US-Death und Schweden-Gebolze dominierten Genre darstellte: PARADISE LOST.
Heute, fast 30 Jahre später, haben sich die Briten mit ihrem aktuellen Album ’Medusa’ wieder ihrer Wurzeln besonnen, und so dominiert auf diesem Album schwere Düsternis, Growls, schleppende Riffs, melodische Gitarren und es regiert der Doom. Doch keine Angst, bei ihrer Show im Rahmen der Nuclear Blast Labelnacht werden die Briten nicht nur Stücke ihres 15. Studioalbums spielen, sondern natürlich auch viele mittlerweile zum Klassiker avancierten Songs. So werden alle Death/Doom-Jünger bereits am Mittwochabend vollends auf ihre Kosten kommen, ganz bestimmt!

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 00:18
von Jodionline
Sehr geil.

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 00:19
von Schultz
Danke dafür !!!

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 04:36
von Anvar666
War klar, macht aber trotzdem Freude! :)

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 09:38
von WarmaschineAtWar
Sehr schön! Für mich ein absolutes Highlight. Freu mich

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 09:38
von Lord Seriousface
Fein. Sollte mich bei der Gelegenheit mal ein wenig besser reinhören :oops:

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 09:56
von Jodionline
Lord Seriousface hat geschrieben:
24. Dez 2017, 09:38
Fein. Sollte mich bei der Gelegenheit mal ein wenig besser reinhören :oops:
Vor allem die letzten beiden Alben. Aber die Zwei davor sind auch sehr hörbar, finde ich.

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 11:02
von buchi
Klasse! Wollte ich auch schon immer mal sehen. Ich bin seltsamerweise schon auf das 2001er "Believe in Nothing" Album gestoßen, bevor ich überhaupt wirklich Metal gehört habe und habe das rauf und runter gehört. Ein, meiner Ansicht nach, grandioses Rock Album, aber doch sehr untypisch für Paradise Lost. Mittlerweile weiß ich auch deren härteren Sound sehr zu schätzen.

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 13:34
von mshannes
Von denen hat mir nur das Debüt gefallen, mit dem Rest kann ich nicht wirklich etwas anfangen

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 14:03
von AkumaAfterglow
Hoffentlich erwischen die einen guten Tag :D

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 24. Dez 2017, 14:11
von RobHalford
Hi Danke Leute, wieder ein Wunsch in Erfüllung gegangen. Bis jetzt super Auswahl, weiter so. :lol:

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 25. Dez 2017, 12:23
von Ahriman666
Gibt es schon Infos, ob die T-Stage 2018 wieder im Zelt sein wird? Paradise Lost und Sepultura als Teil der NB-Label Night erscheinen mir doch recht groß für das Zelt. Ich würde mir das Zelt dennoch zurückwünschen. Das hat dieses Jahr als Rückzugsmöglichkeit wirklich gefehlt.

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 25. Dez 2017, 12:53
von Dark Jovi
Vielen Dank für Paradise Lost, aber leider ist die NB-Label-Night am Mittwoch für mich zeitlich unmöglich zu schaffen :-((((((((

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 25. Dez 2017, 19:08
von Anvar666
Ahriman666 hat geschrieben:
25. Dez 2017, 12:23
Gibt es schon Infos, ob die T-Stage 2018 wieder im Zelt sein wird? Paradise Lost und Sepultura als Teil der NB-Label Night erscheinen mir doch recht groß für das Zelt. Ich würde mir das Zelt dennoch zurückwünschen. Das hat dieses Jahr als Rückzugsmöglichkeit wirklich gefehlt.
Also mir hat das Zelt überhaupt nicht gefehlt, ich fand die Open Air T-Stage super. :) Und aus den Erfahrungen der letzten Auftritte heraus glaube ich eher nicht, daß SEPULTURA und PARADISE LOST am Mittwoch spielen werden.

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 26. Dez 2017, 11:00
von WarmaschineAtWar
Anvar666 hat geschrieben:
25. Dez 2017, 19:08
Ahriman666 hat geschrieben:
25. Dez 2017, 12:23
Gibt es schon Infos, ob die T-Stage 2018 wieder im Zelt sein wird? Paradise Lost und Sepultura...
Also mir hat das Zelt überhaupt nicht gefehlt, ich fand die Open Air T-Stage super. :) Und aus den Erfahrungen der letzten Auftritte heraus glaube ich eher nicht, daß SEPULTURA und PARADISE LOST am Mittwoch spielen werden.
Sind für die Label-Night angekündigt, also Mittwoch-Programm.
Ich hoffe das Zelt kommt zurück, hat mir besser gefallen als die dritte Open Air Stage

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 26. Dez 2017, 14:42
von baitalaoulouz
Paradise Lost, keine Frage! Die Labelnight hat ihr Highlight.

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 26. Dez 2017, 14:49
von gamma
Habe ich mal gesehen, ist nicht so mein Fall.

https://ssri.gpsu.de/pssd/

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 26. Dez 2017, 16:24
von dasFloh
WarmaschineAtWar hat geschrieben:
26. Dez 2017, 11:00
Anvar666 hat geschrieben:
25. Dez 2017, 19:08
Ahriman666 hat geschrieben:
25. Dez 2017, 12:23
Gibt es schon Infos, ob die T-Stage 2018 wieder im Zelt sein wird? Paradise Lost und Sepultura...
Also mir hat das Zelt überhaupt nicht gefehlt, ich fand die Open Air T-Stage super. :) Und aus den Erfahrungen der letzten Auftritte heraus glaube ich eher nicht, daß SEPULTURA und PARADISE LOST am Mittwoch spielen werden.
Einige Besucher haben hier im Forum geschrieben, dass sich die T-/Summer Breeze-Stage bei leisen Musikpassagen gegenseitig gestört haben.
Das Zelt war eben grade wegen der akustischen Abschirmung ideal - vom Regenschutz ganz zu schweigen.

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 26. Dez 2017, 19:54
von Anvar666
baitalaoulouz hat geschrieben:
26. Dez 2017, 14:42
Paradise Lost, keine Frage! Die Labelnight hat ihr Highlight.
Wohl wahr. Das Billing für die Label-Night ist für mich doch sehr appetitlich! :)

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 28. Dez 2017, 13:02
von hrafngaldr
Schlichtweg geil, danke!

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 2. Jan 2018, 07:53
von Dunkelgrau
Super, ich freu mich sehr darüber. Höre die Jung seit ihren ersten Tagen wirklich gern. :D

Glaube allerdings nicht das PL im Zelt spielen werden. Sollten sie tatsächlich Mittwochs spielen, muss man sich wohl damit abfinden, dass es kein Zelt mehr geben wird. Ist dem so, hoffe ich zumindest, dass die T-Stage dann wenigstens so aufgestellt wird, dass die Bühnen sich nicht wieder gegenseitig stören. Und dass die Stände ihre nervtötende Musikbeschallung unterlassen (müssen).

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 22. Mär 2018, 00:39
von Gorgor
Einer meiner liebsten Bestätigungen dieses Jahr. Auf ihrer Webseite unterschlagen sie das Summer Breeze allerdings. Hoffentlich nur ein Fehler?!

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 19. Aug 2018, 19:08
von WarmaschineAtWar
Was für ein geiler Auftritt! Haben mir super gefallen, echt gute Songauswahl, Nick Holmes Stimme hat mir fast durchgehend eine Gänsehaut verpasst. Einfach nur genial!

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 27. Aug 2018, 08:48
von Dunkelgrau
Zwischendurch gab es wohl ein paar Technikprobleme, schade. Zum Ende hin wurden offenbar sowohl Mr. Holmes und die Leute auch warm miteinander. Sehr geile Setlist. :D

Re: PARADISE LOST

Verfasst: 27. Aug 2018, 13:15
von Lord Seriousface
Ich werd' irgendwie nicht so warm damit...lag aber wohl nicht an der Live-Performance :|