ARCH ENEMY

Diskutiert hier über die angekündigten Bands für 2018!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

ROMAN
Beiträge: 830
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

ARCH ENEMY

Beitrag von ROMAN » 24. Dez 2017, 00:13

Von Euch vehement gefordert, beim letzten Auftritt in Dinkelsbühl MASSIV abgeräumt, sind wir froh, dass wir sie nun ankündigen können: ARCH ENEMY!
Die melodische Death Metal-Band war mit ihrer außergewöhnlichen Gitarrenarbeit schon seit Demo-Zeiten etwas Besonderes, hat sich aber erst in jüngerer Vergangenheit in die Top-Liga der Szene spielen können. Die langen und harten Jahre auf der Straße haben sich für die ursprünglich aus Halmstad in Schweden stammende Band endlich ausgezahlt und das ist auch gut so! Mittlerweile führt an Michael Amott und Co. kein Weg mehr vorbei und obwohl die Songs im Laufe der Zeit etwas moderner wurden, besinnen sich ARCH ENEMY weiterhin auf ihre Wurzeln: Die Mischung aus ehrlichen Metal-Elementen, klassischen Harmonien und einer fetten Death Metal-Breitseite sprechen Jung und Alt an und führen dazu, dass sich der geneigte Heavy Metal-Hörer mit dem Death Metal-Lunatic beim ARCH ENEMY-Auftritt in den Armen liegen und gemeinsam abbangen. Nachdem die Band bei ihrem letzten Auftritt in Dinkelsbühl auf fantastische Reaktionen Eurerseits getroffen ist, wisst Ihr, was im Sommer 2018 bei der ARCH ENEMY-Show zu tun ist: Durchdrehen und Party feiern ohne Ende! Die Band wird es Euch mit einer weiteren fulminanten Show danken! Das! Wird! Fett! Versprochen!!!

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2996
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Jodionline » 24. Dez 2017, 00:18

Stehe ich nicht drauf.

Benutzeravatar
Schultz
Beiträge: 119
Registriert: 25. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Schultz » 24. Dez 2017, 00:19

Sehr schön !!!

Shredthemall
Beiträge: 3
Registriert: 24. Dez 2017, 00:18
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Shredthemall » 24. Dez 2017, 00:20

Sind das alle Bands die dieses Jahr auftreten ? Oder werden im Nachhinein noch welche angekündigt ?

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 2996
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Jodionline » 24. Dez 2017, 00:24

Da kommen bestimmt noch welche. War in den vergangenen Jahren auch so.

Shredthemall
Beiträge: 3
Registriert: 24. Dez 2017, 00:18
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Shredthemall » 24. Dez 2017, 00:31

Reden wir da auch von großen Bands oder eher kleinen ?

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 539
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2017, 00:41

Guck dir einfach die Line-Ups aus den Jahren '14, '15 und '16 an und setze aus allen Bereichen das Billing für '18 zusammen.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
dasFloh
Beiträge: 159
Registriert: 5. Feb 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von dasFloh » 24. Dez 2017, 00:54

Das ist doch die Band mit dem 2017 auf dem Infield gradezu inflationär gezeigten Werbespot... :roll:
Edit: Mit Angela Gossow hätten sie mich noch interessiert.
"Oh ja, ich kenne afrikanische Schwalben, die fliegen ohne aufzutanken von hier bis Feuerland-Mitte. Da wohnt meine Cousine."
[I survived Summer Breeze 03/05/06/07/08/09/10/11/12/13/14/15/16/17]

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1225
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Anvar666 » 24. Dez 2017, 04:42

Üblich, verdächtig, sehr schön. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 798
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Lord Seriousface » 24. Dez 2017, 09:34

War zu erwarten, aber sehr schöne Bestätigung! Plfichttermin 8)
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1511
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von WarmaschineAtWar » 24. Dez 2017, 09:35

Habe ich schon zu oft gesehen, der reiz ist weg
And we will never back down, bitch!
I don't give a fuck about their opinion.
Death Metal is my religion!
__________________________________________

Benutzeravatar
Ahriman666
Beiträge: 202
Registriert: 23. Mai 2009, 00:00

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Ahriman666 » 24. Dez 2017, 10:40

Arch Enemy sind ernsthaft Headliner? So hat es zumindest die Band auf Facebook bestätigt. Das wäre für das Breeze ja schon ein gewaltiger Rückschritt nach großen Nummern wie Korn, Slayer und In Flames. Abgesehen vom noch nicht vorhandenen Headlinerstatus der Band enttäuscht es auch aufgrund der Tatsache, dass die Band aktuell an jeder Steckdose spielt: zwei ausgedehnte Tourneen in zwei aufeinanderfolgenden Jahren und Auftritte auf allen Festivals. Ich mag die Band zwar, meine Begeisterung lässt aber nach mittlerweile 10+ Konzerten merklich nach. Und als Headliner ist es die Enttäuschung schlechthin.

buchi
Beiträge: 74
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von buchi » 24. Dez 2017, 11:08

Mag ich sehr gerne, hab ich noch nie gesehen und sind meiner Ansicht nach auch ein verdienter Headliner. Gerade wenn wieder, wie dieses Jahr, zwei Bands pro Abend ein 1,5h Headliner Set spielen. Ich denke aber, dass sie ziemlich sicher auch zu den größten drei Bands gehören werden.
Wahrscheinlich werde ich sie aber nächstes Jahr auch schon vor dem Breeze sehen. Stimmt schon, sie touren echt viel. Sind für mich also auch nicht der Grund hinzufahren.

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 539
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2017, 12:09

Ganz ehrlich? Es ist irgendwie auch ein Armutszeugnis für "die Szene", dass Arch Enemy erst jetzt zu den Headlinern zählen, weil sie dicke Promotion, direkt abgezielt auf ihre Sängerin, auffahren. Irgendwie gönne ich ihnen das nach all den Jahren sogar, auch wenn die Musik qualitativ eher abgebaut hat - schon alleine deshalb, weil sie immer sträflich unterschätzt wurden. Früher, als sie ihre Meilensteine "Stigmata" und "Burning Bridges" veröffentlicht haben, standen sie im Schatten von In Flames, At The Gates und Co. und fanden sich sogar mit "War Eternal" noch auf irgendwelchen Mittagsslots wieder, weil sie offenbar nicht griffig genug waren und nicht, wie ihre Kollegen, in den Mainstream rücken wollten. Jetzt hat man zu "Will To Power" halt die ultimative Promomaschinerie angeschmissen und - siehe da! - feiert einen Erfolg nach dem anderen, man darf Headliner spielen, etc. pp.. Glückwunsch!

Wie gesagt, irgendwo gönne ich's ihnen, andererseits sind Arch Enemy für mich selbst mit 10 Gitarrenvirtuosen und 5 Sängerinnen auf der Bühne kein Headliner, einfach weil da ein bisschen mehr dazugehört als eine dicke Pyroshow, penetrante Werbeeinblendungen wie beim 2017-Breeze und eine Sängerin, die die Massen nach dem "Sex sells"-Motto anzieht. Aber da darf jeder zum Glück seine eigene Meinung haben.
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 618
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von D-Dynamite » 24. Dez 2017, 12:25

Ich habe scheinbar verpasst wann arch enemy den headlinerstatus erreicht hat. Wie dem auch sei, juckt mich überhaupt nich, geh ich in der Zeit eben woanders en bierle genießen
Even on my own... You can't stop me!

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3501
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von mshannes » 24. Dez 2017, 13:32

Brauchbare Band, aber derzeit einfach omnipresent, was zumindest bei mir für ein Gefühl der Übersättigung sorgt. Außerdem fände ich Headliner-Status etwas übertrieben, aber vielleicht stehe ich mit dieser Meinung ja alleine da...

Wobei, Headliner der Labelnight ginge sogar in Ordnung :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 539
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von AkumaAfterglow » 24. Dez 2017, 14:02

Wenn Century Media auch eine Labelnacht machen würde, klar, denn Arch Enemy sind (noch) nicht bei Nuclear Blast ;)
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Anubiros
Beiträge: 12
Registriert: 22. Aug 2016, 12:15
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Anubiros » 24. Dez 2017, 14:33

Finde das ziemlich ernüchternd als "große" Weihnachtsbestätigung.

Auf Band kann man die halbwegs hören, aber live haben sie mMn seit dem Sängerinnenwechsel arg nachgelassen. Zumindest als ich sie 2015 als Vorband von Nightwish und 2016 beim Breeze gesehen habe fand ich sie unspektakulär bis schlecht. Schade.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 798
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Lord Seriousface » 24. Dez 2017, 17:34

Ich fand die letzten beiden Alben bockstark und höre Arch Enemy eigentlich erst seit dem Sängerinnenwechsel richtig gerne. Ich gönn denen auf jeden Fall einen guten Slot und freu mich auch auf den Auftritt, aber der Headlinerstatus überrascht mich auch ein wenig. Es gibt aber auch Schlechteres, als ein langes Arch Enemy Set :mrgreen:
(Außerdem...Sabaton, Parkway Drive und Children of Bodom waren auch schon (Co-)Headliner...da müssen sich Arch Enemy meiner Meinung nach nicht verstecken...die Werbetrommel wird zwar erst seit kurzem entsprechend gerührt, aber was solls :D)
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
koppdrop
Beiträge: 14
Registriert: 1. Aug 2017, 10:44
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: IG Todesmetall

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von koppdrop » 25. Dez 2017, 11:07

Seh' ich im Januar in Hamburg und entscheide danach, ob ich die nochmal brauch. Bin mit Frau Gluz nie so wirklich warm geworden, hab sie aber noch nicht live gesehen. Von den bisher angekündigten Bands haben Arch Enemy imho aber schon Headliner-Status und ich fürchte, der dicke Über-Headliner kommt jetzt auch nicht mehr.

\m/

Benutzeravatar
Dark Jovi
Beiträge: 120
Registriert: 20. Aug 2012, 14:34
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Dark Jovi » 25. Dez 2017, 12:56

Danke für Arch Enemy!
Finde ich übrigens als Headliner absolut gerechtferigt ;-)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1225
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: im Osten

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von Anvar666 » 25. Dez 2017, 19:05

koppdrop hat geschrieben:
25. Dez 2017, 11:07
Von den bisher angekündigten Bands haben Arch Enemy imho aber schon Headliner-Status und ich fürchte, der dicke Über-Headliner kommt jetzt auch nicht mehr.

\m/
Wieso? Oder glaubst du, die spielen an drei Abenden hintereinander? :P :wink:
Bild

Benutzeravatar
koppdrop
Beiträge: 14
Registriert: 1. Aug 2017, 10:44
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: IG Todesmetall

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von koppdrop » 26. Dez 2017, 10:36

Hab' gerade gesehen, dass Paridise Lost / Sepultura die Label Night headlinen, dann kommt wohl doch noch der eine oder andere Headliner.

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 326
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von baitalaoulouz » 26. Dez 2017, 14:39

Headliner oder nicht, hoffe ich auf ein schönes Alternativprogramm.
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
gamma
Beiträge: 10
Registriert: 18. Aug 2009, 00:00
Kontaktdaten:

Re: ARCH ENEMY

Beitrag von gamma » 26. Dez 2017, 14:51

Gefiel mir ganz gut, allerdings mit der vorigen Sängerin.

https://ssri.gpsu.de/pssd/
Gehe niemals zum Arzt, dann bleibst du gesund.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste