W.A.S.P.

Diskutiert hier über die angekündigten Bands für 2018!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1101
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: W.A.S.P.

Beitrag von Lord Seriousface » 23. Aug 2018, 20:11

christus922 hat geschrieben:
23. Aug 2018, 20:08
Lord Seriousface hat geschrieben:
19. Aug 2018, 18:01
Hatte die Band nicht so auf dem Schirm, hat aber aus dem Stand überzeugt. Wie schon kurz zuvor beim Udo eine richtig gute Livedarbietung, die besonders auch im Kontext des Alters der Protagonisten sehr erstaunte. Aber was war denn da bitte beim Publikum los, keine Sau da? Haben wohl alle der Jinjer auf die blanken Beine gestarrt...ich schmeiß mich weg :mrgreen: :mrgreen: (ist nicht beleidigend gemeint :) )


bekkene mich schuldig. wasp war aber auch viel besser als erwartet. hätt ich das gewusst, wär ich früher da gewesen.^^


Ich hätte W.A.S.P. auch beinahe unterschätzt und was anderes geschaut, bin im Nachhinein aber froh, mich überzeugen gelassen zu haben :)
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste