Seite 1 von 1

NERVOSA

Verfasst: 25. Mai 2018, 16:13
von ROMAN
Thrash as Thrash can: Das brasilianische All-Girl-Thrash-Metal-Kommando NERVOSA gibt sich ein weiteres Stelldichein beim SUMMER BREEZE 2018!
Und die sympathischen Damen kommen natürlich nicht mit leeren Händen, denn am 01. Juni veröffentlichen sie ihr neues Studioalbum ‘Downfall Of Mankind‘, von welchem bestimmt einige Stücke den Weg in’s Programm finden werden. Das ist auch gut so, denn der neue Longplayer überzeugt wieder mit unbändiger Gewalt und unglaublicher Riffpower, die NERVOSA seit Jahren auszeichnet. Die brutalen Vocals von Sängerin/Bassistin Fernanda Lira tun ihr Übriges, um den Stücken eine dicke Portion Aggression zu verleihen. So heißt es auch 2018 in Dinkelsbühl wieder „Bang that head that doesn’t bang“, denn NERVOSA nehmen mit ihrem Old School-Gertümmer keine Rücksicht auf verkaterte Nackenmuskeln. Weder bei sich, noch bei Euch!

Re: NERVOSA

Verfasst: 25. Mai 2018, 16:15
von baitalaoulouz
Wieso auch nicht?

Re: NERVOSA

Verfasst: 25. Mai 2018, 16:45
von Jodionline
Kann "Mann" sich ansehen. :lol:

Re: NERVOSA

Verfasst: 25. Mai 2018, 17:54
von Anvar666
Yessss! Geiler Mädels-Thrash - SO muss das! :D

Re: NERVOSA

Verfasst: 25. Mai 2018, 19:53
von christus922
Klingt doch ganz nett.

Re: NERVOSA

Verfasst: 25. Mai 2018, 21:28
von Schultz
Super!
Wieder ein Wunsch erfüllt 8)

Re: NERVOSA

Verfasst: 26. Mai 2018, 08:46
von Lord Seriousface
Sollte man vielleicht echt nicht verpassen...

Re: NERVOSA

Verfasst: 26. Mai 2018, 11:05
von Anvar666
Lord Seriousface hat geschrieben:
26. Mai 2018, 08:46
Sollte man vielleicht echt nicht verpassen...
Wirklich nicht! Die Mädels waren letztes Mal richtig Klasse! :)

Re: NERVOSA

Verfasst: 26. Mai 2018, 12:37
von Lord Seriousface
Hab von denen noch nie was gehört, aber knüppelharter Thrash, der ausschließlich von Frauen gezockt wird, klingt auf jeden Fall hörens- und sehenswert :)

Re: NERVOSA

Verfasst: 27. Mai 2018, 00:20
von TanteDoll
gut, ist ja alles geschmacksache.... ich fand sie live auf jedenfall nicht gerade umreissen und unter " knüppelhart" verstehe ich halt dann doch etwas anderes....

Re: NERVOSA

Verfasst: 27. Mai 2018, 10:45
von Lord Seriousface
Die holzen doch gar nicht mal schlecht und thrashen so manch alteingesessene Bay Area Institution locker an die Wand :mrgreen: :mrgreen:

Re: NERVOSA

Verfasst: 27. Mai 2018, 15:46
von Anvar666
Word! :twisted:

Re: NERVOSA

Verfasst: 27. Mai 2018, 20:46
von Wareon
Ich mag Thrash jetzt ja eher nicht so. Aber Female-Bands haben immer einen Bonus.

Re: NERVOSA

Verfasst: 28. Mai 2018, 07:23
von WarmaschineAtWar
Nein danke, gefallen mir nicht

Re: NERVOSA

Verfasst: 28. Mai 2018, 14:40
von Burger
christus922 hat geschrieben:
25. Mai 2018, 19:53
Klingt doch ganz nett.
Also nett ist das mal gar nicht. Das ist böse. Und das ist gut so.

Re: NERVOSA

Verfasst: 28. Mai 2018, 22:52
von christus922
Burger hat geschrieben:
28. Mai 2018, 14:40
christus922 hat geschrieben:
25. Mai 2018, 19:53
Klingt doch ganz nett.
Also nett ist das mal gar nicht. Das ist böse. Und das ist gut so.
:P

"Nett" im Sinne von "mir gefallend". Ist das so schwer? ;)

Re: NERVOSA

Verfasst: 29. Mai 2018, 01:34
von Atropin
Mal schauen....
Rock On!

Re: NERVOSA

Verfasst: 30. Mai 2018, 15:56
von Cpt.Crunch
Nicht ganz meins

Re: NERVOSA

Verfasst: 31. Mai 2018, 17:44
von Third-Eye
Für mich definitiv eine der besten Bestätigungen in letzter Zeit.
2015 fand ich den Slot um <sauspät> Uhr auf der Camel Stage alles andere als angemessen. Ich hoffe, das ändert sich dieses Jahr!

Re: NERVOSA

Verfasst: 3. Jun 2018, 16:30
von mshannes
Weder besonders gut noch besonders schlecht, solides Mittelmaß würde ich mal sagen. Und Tittenbonus gibt's bei mir nicht, vielleicht bin ich dafür aber auch einfach zu alt...

Re: NERVOSA

Verfasst: 7. Jun 2018, 09:06
von Anvar666
mshannes hat geschrieben:
3. Jun 2018, 16:30
Weder besonders gut noch besonders schlecht, solides Mittelmaß würde ich mal sagen. Und Tittenbonus gibt's bei mir nicht, vielleicht bin ich dafür aber auch einfach zu alt...
Aber scheinbar nicht zu alt, um Frauen auf ihre Brüste zu reduzieren? :P :wink: Bonus gibts von mir für NERVOSA definitiv, allerdings nicht wegen der sechs Brüste, sondern weil reine Frauenbands im Metal nach wie vor nicht die Regel sind und die Mädels mit ihrer (meiner Meinung nach!) weit über dem Durchschnitt rödelnden Mucke so einigen männlichen Möchtegern-Thrashern zeigen, wo die Axt hängt. :)

Re: NERVOSA

Verfasst: 8. Jun 2018, 11:46
von Revolvermann
Mich haben sie live bisher nicht sooo überzeugen können... Hab sie unter "ok, aber auch nicht mehr" abgespeichert. Vermutlich spare ich sie mir diesmal, je nach RO.

Re: NERVOSA

Verfasst: 9. Jun 2018, 02:45
von Thangobrind
Ich fand sie 2015 klasse - nicht nur musikalisch, sondern auch, weil sie sich nach dem Konzert noch gefühlte Ewigkeiten an der Absperrung mit den Fans unterhalten haben.
Die machen nicht nur brachialen Krach - die sind außerdem auch noch richtig nett.

Re: NERVOSA

Verfasst: 23. Aug 2018, 01:39
von baitalaoulouz
Mittags um zwölf generierten die Thrashladies ziemlich viel Publikum, Biss und gute Stimmung! Eines der Highlights!

Re: NERVOSA

Verfasst: 23. Aug 2018, 08:21
von Lord Seriousface
Die hab ich auch leider wegen der frühen Zeit nicht gesehen, scheint sich ja gelohnt zu haben :) dann nächstes Mal!