EMPEROR

Diskutiert hier über die für 2019 angekündigten Bands.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 274
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Köln

Re: EMPEROR

Beitrag von Drogja » 4. Dez 2018, 16:03

Unabhängig von der Gesinnung der Mitglieder, ist die Band ganz einfach nicht mein Geschmack.

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1536
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: EMPEROR

Beitrag von Anvar666 » 5. Dez 2018, 10:23

Fenrik hat geschrieben:
4. Dez 2018, 08:48
Anvar666 hat geschrieben:
2. Dez 2018, 21:36

Deine Aussage ist nicht ganz richtig. Es müßte vielmehr heißen: "...keine Diskussionen MEHR über ihre Vorgeschichte gibt..."

Diese Diskussionen gab es (lange genug), und auch in aller Ausführlichkeit, die Thematik wird sogar in mehreren Fachbüchern und Doku-Filmen beleuchtet. Irgendwann muß es dann aber auch mal gut sein. Wie oft soll das denn nun noch wiedergekäut werden? Noch die nächsten 100 Jahre? Das ist so wie mit Deutschland und dem Dritten Reich/2. Weltkrieg. Irgendwann in Kürze wird es niemanden aus dieser Generation geben, der noch lebt? Muß ich mich trotzdem weiterhin schuldig fühlen? Die Kirchenbrände und die Morde in der norwegischen Szene waren ein Teil der Geschichte des Black Metal. Die Betonung liegt dabei auf WAREN. Und wie der Lord schon geschrieben hat, haben die Schuldigen von damals ihre Strafen abgesessen und wohl dabei oder auch danach (durch Familiengründung etc.) eine gewisse Läuterung erfahren. Von VV mal abgesehen, sollten die Leute eine zweite Chance verdienen.
Bis auf deinen Vergleich mit der deutschen Geschichte, gehe ich mit dir konform. Kurz dazu, warum mich der Vergleich stört: Das Erinnern und das Nicht-Vergessen hat nichts mit Schuld zu tun und an dieser Stelle liegst du mit deinem Post richtig: Kein(e) HörerIn ist Schuld an eventuellen Verbrechen der MusikerInnen. Aber hier geht es meines Erachtens nicht um 'Erinnerungskultur' des Black Metal, sondern, wie es auch bei der Diskussion um VV immer anklingt oder jetzt auch bei AILD im Forum schon zu lesen war, den hermeneutischen Kurzschluss von Künstler auf die Kunst. Beides ist in meinen Augen zunächst voneinander zu trennen, da auch meistens mehrere Menschen an der Produktion der Kunst beteiligt sind. Diese muss nicht zwingend den Ansichten, Moralvorstellungen oder Ideologien des Künstlers entsprechen. Ist dies allerdings der Fall, transportiert Musik also (Bsp. NSBM) Ideologie, dann kann dieser Rückschluss von der Kunst auf den Künstler stattfinden, da dieser Bezug dort dann recht eindeutig wird. Zusammengefasst will ich sagen: Jeder Fall, jede Band, jeder Song sollte im besten Fall differenziert betrachtet werden und es muss vom Hörenden selbst entschieden werden, ob er/sie es gut, ästethisch und unterstützenswert findet.

Ich schau mir jetzt am Wochenende bewusst AILD an und freu mich drauf wie n Schnitzel. Ich glaube zunächst auch an die Rehabilitation und die Funktion des Rechtssystems. Genauso dürfte es sich in meinen Augen auch bei den jetzigen Emperor-Mitgliedern verhalten. Zur Band selbst: Wenn Platz im Zeitplan ist, kann man sich das schon mal anschauen, auch wenn ich kein riesiger BM-Fan bin.
Du hast recht, da habe ich wohl in meinem (G)Eifer zwei Reizthemen zu nah an einander gerückt.
Bild

Cpt.Crunch
Beiträge: 475
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: EMPEROR

Beitrag von Cpt.Crunch » 13. Dez 2018, 17:52

So nach mehr als der Hälfte nun mal meine Bandmeinungen :D

Großer Name, für mich leider nichts

yourmomskidney
Beiträge: 534
Registriert: 19. Mai 2013, 14:53

Re: EMPEROR

Beitrag von yourmomskidney » 21. Feb 2019, 03:12

Die ganze Diskussion ist an sich total müßig weil Faust sowieso im aktuellen Line Up der Band nicht dabei ist oder bin ich da falsch informiert? :roll:
Oh da war ein Tellerrand? Sorry, hab ich glatt übersehen.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1164
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: EMPEROR

Beitrag von Lord Seriousface » 22. Feb 2019, 20:06

Nö, Faust ist nicht mehr an Bord.
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast