Seite 1 von 1

CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 00:03
von ROMAN
Eine ganz spezielle Show bringt unser nächster Gast aus England mit: CRADLE OF FILTH werden bei uns eine spezielle ‘Cruelty And The Beast‘-Show abziehen!
Mit ‘Cruelty And The Beast‘ konnten die Engländer um Dani Filth 1998 ihren ersten Charteinstieg vermelden und somit ihre Vormachtstellung in der damals noch recht jungen Welle an „neuen“ Black Metal-Bands ausbauen. Bis heute zählt für viele Fans eben dieses Album zu den besten der Band, so daß Ihr Euch diese spezielle Show in Dinkelsbühl nicht entgehen lassen solltet. CRADLE OF FILTH at it’s best, ganz wie früher!

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 00:10
von Drogja
Pause.

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 00:20
von Jodionline
Muss nicht.

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 05:20
von Anvar666
Kein Pflichttermin, aber die letzten beiden Alben (2015, 2017) waren wieder eine ganze Ecke näher am Frühwerk von COF, und somit zumindest für mich richtig gut.

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 08:31
von christus922
Um einen Kumpel zu zitieren: Scheiße, ja! Absoluter Pflichtermin, letztes mal verpasst :'(

At Anvar: Das wird doch ne special-show zu cruelty.

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 08:46
von mshannes
Echt jetzt? :/

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 10:06
von Lord Seriousface
Tatsache...könnte man aus dem Text herausinterpretieren. Für uns auf jeden Fall ein Pflichttermin, die waren 2015 der Hammer und die neueren Alben waren auch ein Genüsschen.

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 10:09
von WarmaschineAtWar
Oft ist mir die Stimme von Dani Filth zu Schrill.
Ich geb se mir Live aber auf alle Fälle. Hab ich Lust drauf.

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 10:58
von Anvar666
christus922 hat geschrieben:
15. Dez 2018, 08:31
Um einen Kumpel zu zitieren: Scheiße, ja! Absoluter Pflichtermin, letztes mal verpasst :'(

At Anvar: Das wird doch ne special-show zu cruelty.
Hab den Text gar nicht gelesen. :mrgreen:

Ne "Dusk" Special Show wäre mir zwar noch lieber, aber "Cruelty" war auch ein großartiges Album, vor allem durch den Übersong "Bathory Aria".

Vielleicht bekommt man ja für ein paar Songs noch Nick Barker hinters Drumkit, "Cruelty" war schließlich sein letztes offizielles COF Langeisen. Und die "Dusk" Neuaufnahme hat er ja auch eingetrommelt. Mal schauen.

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 11:13
von AkumaAfterglow
Jau, sehr gerne wieder. Sind live sehr stark :)

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 12:35
von christus922
Anvar666 hat geschrieben:
15. Dez 2018, 10:58
christus922 hat geschrieben:
15. Dez 2018, 08:31
Um einen Kumpel zu zitieren: Scheiße, ja! Absoluter Pflichtermin, letztes mal verpasst :'(

At Anvar: Das wird doch ne special-show zu cruelty.
Hab den Text gar nicht gelesen. :mrgreen:

Ne "Dusk" Special Show wäre mir zwar noch lieber, aber "Cruelty" war auch ein großartiges Album, vor allem durch den Übersong "Bathory Aria".

Vielleicht bekommt man ja für ein paar Songs noch Nick Barker hinters Drumkit, "Cruelty" war schließlich sein letztes offizielles COF Langeisen. Und die "Dusk" Neuaufnahme hat er ja auch eingetrommelt. Mal schauen.
Dusk fänd ich auch noch besser^^ War "The original Sin" nicht bestehend aus den alten Demos/Prerecordings?

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 15. Dez 2018, 21:37
von Arkangel
gute bestätigung

Re: CRADLE OF FILTH

Verfasst: 16. Dez 2018, 15:58
von Wareon
Bruder muss hin!