Seite 1 von 1

CODE ORANGE

Verfasst: 21. Dez 2018, 23:59
von lahnsteiner
Eine weitere Premiere beim SUMMER BREEZE 2019: CODE ORANGE kommen nach Dinkelsbühl!
Die Hardcore-Truppe aus Pittsburgh, Pennsylvania wartet musikalisch bekanntlich mit modernem Hardcore auf, der mit dicken Beatdowns versetzt ist. Genau das richtige Futter also, bei dem Ihr Moshpit-Könige Euch wohl fühlt und fett abgeht. Somit dürfte jetzt schon eine weitere hochsportliche Turnstunde vor der Bühne in Dinkelsbühl eingeläutet werden können. Übt schon mal Eure Moves und dann ab dafür!

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 00:24
von Drogja
Nope.

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 05:44
von Anvar666
Nicht meins. Zeit für Pause im jetzt schon engen Terminplan. :)

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 07:59
von Atropin
Dabei
Rock On!

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 08:12
von mshannes
Och nö...

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 10:00
von Lord Seriousface
Fett, könnte ich mich für erweichen.

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 10:25
von christus922
Nice!

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 15:49
von WarmaschineAtWar
Nein

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 18:50
von D-Dynamite
Sind mir zu anstrengend.

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 22. Dez 2018, 23:01
von Burger
Jawollja. Klasse Bestätigung. Wollte die schon immer mal live sehen.

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 23. Dez 2018, 20:18
von BlackSchaf
Auf jeden Fall! Geil!

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 23. Dez 2018, 22:29
von Arkangel
schon mehrfach gesehen (damals noch als code orange kids mit reinen hardcore-sound). sind immer wieder gut. tolle bestätigung!

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 24. Dez 2018, 00:13
von baitalaoulouz
Wenn Hardcore, dann Code Orange!

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 10. Jul 2019, 21:20
von ROMAN
Leider müssen wir bekannt geben, dass CODE ORANGE ihren Gig auf dem SUMMER BREEZE 2019 abgesagt haben.
Ein großes Sorry an alle, die sich auf diesen Auftritt gefreut haben.

Hier das Statement direkt von der Band:
“We regret to announce that we have to cancel our short European festival run in August due to a scheduling conflict with completing our next project. We have been working nonstop to avoid cancelling but it’s no longer possible. As always the art is priority number one. We will make it up. Thanks for understanding. TOTH”

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 10. Jul 2019, 23:18
von Vic Rattlehead
Wirklich schade, wäre eins meiner Highlights gewesen.
Aber solchen „nu“ hardcore/metalcore Bands sprießen momentan wie Pilze aus dem Boden. Da wird sicher ein adäquater Ersatz zu finden sein.

Year of the knife, Employed to serve, Varials, Renounced, Sanction, Great American Ghost oder die Platzhirsche Knocked loose würden über den Verlust hinwegtrösten :D

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 11. Jul 2019, 08:41
von Burger
Merkwürdige Begründung. Schade, habe mich richtig darauf gefreut....

Re: CODE ORANGE

Verfasst: 12. Jul 2019, 07:36
von mshannes
ROMAN hat geschrieben:
10. Jul 2019, 21:20
...As always the art is priority number one...
Und ich dachte immer, das wären die Fans...

Nicht, dass mir die Kapelle fehlen würde ;)