Seite 2 von 2

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 25. Dez 2018, 22:20
von Dark Jovi
Daumen hoch!

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 29. Dez 2018, 23:35
von baitalaoulouz
christus922 hat geschrieben:
24. Dez 2018, 20:33
Ich finds aber auch erstaunlich, dass 24 nicht in reihe eins ist..^^
Das Beste ist selten in Reihe eins...oftmals sogar irgendwo in den Niederungen des Posters!

Abgesehen davon haben Dimmu für mich, nicht zuletzt wegen dem unsäglichen letzten Album, einiges an Reiz verloren. Sehr wahrscheinlich also, dass ich mich Samstagabend dem Alternativprogramm widme.

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 30. Dez 2018, 10:15
von Lord Seriousface
...auf der Tour mit Kreator hatten sie viel von "In Sorte Diaboli" bis "Eonian" gespielt. Aber auch noch eine Hand voll Klassiker:

https://www.setlist.fm/setlist/dimmu-bo ... 77f60.html

Hat mir gefallen!

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 1. Jan 2019, 07:42
von Anvar666
Lord Seriousface hat geschrieben:
30. Dez 2018, 10:15
...auf der Tour mit Kreator hatten sie viel von "In Sorte Diaboli" bis "Eonian" gespielt. Aber auch noch eine Hand voll Klassiker:

https://www.setlist.fm/setlist/dimmu-bo ... 77f60.html

Hat mir gefallen!
Na super, ein Song von der " Enthrone" und von "Stormblast" gar nix. Da sollten sie sich aber fürs Breeze noch mal bissel was einfallen lassen. :evil:

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 1. Jan 2019, 15:03
von Arkangel
Anvar666 hat geschrieben:
1. Jan 2019, 07:42
Lord Seriousface hat geschrieben:
30. Dez 2018, 10:15
...auf der Tour mit Kreator hatten sie viel von "In Sorte Diaboli" bis "Eonian" gespielt. Aber auch noch eine Hand voll Klassiker:

https://www.setlist.fm/setlist/dimmu-bo ... 77f60.html

Hat mir gefallen!
Na super, ein Song von der " Enthrone" und von "Stormblast" gar nix. Da sollten sie sich aber fürs Breeze noch mal bissel was einfallen lassen. :evil:
haha, in welcher welt lebst du? so ne setlist wie 2002 wirds nicht geben. leider. :(

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 2. Jan 2019, 00:23
von Lord Seriousface
Ich hör ja auch den neuen Krempel gerne, aber kein Stormblast hat mich auch schon ein wenig gefuchst. Hätt ich aber andererseits auch nicht erwartet, also war die Enttäuschung eher gering. Immerhin haben sie noch relativ viel durch ihre Diskographie gezockt und nicht die ganze Eonian durchsinfoniert. Solche Shows finde ich immer ein wenig...naja...mir ists lieber bissl gemischt.

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 2. Jan 2019, 14:35
von WarmaschineAtWar
Haben mir auf der Tour mit Kreator richtig gut gefallen. Geb ich mir

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 7. Jan 2019, 20:47
von Arkangel
Lord Seriousface hat geschrieben:
2. Jan 2019, 00:23
Ich hör ja auch den neuen Krempel gerne, aber kein Stormblast hat mich auch schon ein wenig gefuchst. Hätt ich aber andererseits auch nicht erwartet, also war die Enttäuschung eher gering. Immerhin haben sie noch relativ viel durch ihre Diskographie gezockt und nicht die ganze Eonian durchsinfoniert. Solche Shows finde ich immer ein wenig...naja...mir ists lieber bissl gemischt.
ja... würde mich auch über mehr älteres zeugs freuen aber es ist ja leider bei vielen bands so. :?

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 8. Jan 2019, 12:48
von Lord Seriousface
Arkangel hat geschrieben:
7. Jan 2019, 20:47
Lord Seriousface hat geschrieben:
2. Jan 2019, 00:23
Ich hör ja auch den neuen Krempel gerne, aber kein Stormblast hat mich auch schon ein wenig gefuchst. Hätt ich aber andererseits auch nicht erwartet, also war die Enttäuschung eher gering. Immerhin haben sie noch relativ viel durch ihre Diskographie gezockt und nicht die ganze Eonian durchsinfoniert. Solche Shows finde ich immer ein wenig...naja...mir ists lieber bissl gemischt.


ja... würde mich auch über mehr älteres zeugs freuen aber es ist ja leider bei vielen bands so. :?


Andererseits finde ich es auch wenig rühmlich, wenn Bands sich nur auf 20+ Jahre altem Material ausruhen (ich denke da an keine größeren Bands...)...die Balance aus alt und neu macht's :-)

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 8. Jan 2019, 17:58
von Anvar666
Lord Seriousface hat geschrieben:
8. Jan 2019, 12:48
Arkangel hat geschrieben:
7. Jan 2019, 20:47
Lord Seriousface hat geschrieben:
2. Jan 2019, 00:23
Ich hör ja auch den neuen Krempel gerne, aber kein Stormblast hat mich auch schon ein wenig gefuchst. Hätt ich aber andererseits auch nicht erwartet, also war die Enttäuschung eher gering. Immerhin haben sie noch relativ viel durch ihre Diskographie gezockt und nicht die ganze Eonian durchsinfoniert. Solche Shows finde ich immer ein wenig...naja...mir ists lieber bissl gemischt.


ja... würde mich auch über mehr älteres zeugs freuen aber es ist ja leider bei vielen bands so. :?


Andererseits finde ich es auch wenig rühmlich, wenn Bands sich nur auf 20+ Jahre altem Material ausruhen (ich denke da an keine größeren Bands...)...die Balance aus alt und neu macht's :-)
Das stimmt schon, allerdings empfinde ich ja die von dir verlinkte Setlist eben NICHT ausbalanciert. 8O

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 8. Jan 2019, 20:16
von Lord Seriousface
Naja...was soll man sagen...sie halten es wie mit dem Käse...jung bis mittelalt mag jeder, und den bockharten alten Käse spachteln halt nur die Kenner, der mobilisiert nicht so viele Leute...Mann - der Vergleich ist ja mal sprichwörtlich käsig :mrgreen:

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 9. Jan 2019, 17:59
von Anvar666
Deswegen gönne ich mir z.B. auschließlich mindestens 30 Monate gereiften Parmigiano Reggiano. :mrgreen:

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 10. Jan 2019, 11:58
von Lord Seriousface
:mrgreen: :mrgreen:

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 13. Jan 2019, 17:57
von Arkangel
Lord Seriousface hat geschrieben:
8. Jan 2019, 20:16
Naja...was soll man sagen...sie halten es wie mit dem Käse...jung bis mittelalt mag jeder, und den bockharten alten Käse spachteln halt nur die Kenner, der mobilisiert nicht so viele Leute...Mann - der Vergleich ist ja mal sprichwörtlich käsig :mrgreen:
großartiger Vergleich! :mrgreen:

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 13. Jan 2019, 21:11
von Lord Seriousface
...solch spontanen Blödsinn muss man immer sofort raushauen, sonst vergisst man's ohne Wiederkehr :mrgreen:

Re: DIMMU BORGIR

Verfasst: 21. Feb 2019, 03:23
von yourmomskidney
SEHR GEIL! Nur doof das ich das letzte Album eher nicht so geil fand. Naja gehört wie Hammerfall zu meiner Jugend, das wird wohl ein nostalgisches Breeze! Und so herrlich vntrve :D