Seite 1 von 1

WINDHAND

Verfasst: 24. Jan 2019, 15:58
von ROMAN
Ein heißes Eisen im Doom-Sektor sind ohne Zweifel WINDHAND, die wir als nächste Band bekannt geben dürfen.
Unlängst haben die Doomer aus Richmond, Virginia, ihr viertes Album ‘Eternal Return‘ veröffentlicht, das von Fans wie Presse mit Lob überschüttet wurde. Die Stoner/Doomer, die von manchen gar dem Okkult Rock zugeschrieben werden, zelebrieren auf ihrem vierten Silberling die Langsamkeit im bester Manier; ohne jedoch neben den dicken Riffs auf eingängige Melodien zu verzichten. Mit Dorthia Cottrell weiß die Band ein Schmuckstück in ihren Reihen – die junge Dame setzt mit ihrem hypnotisierenden Vocals den Stücken WINDHANDs die Krone auf. Man darf also gespannt sein auf WINDHAND beim SUMMER BREEZE 2019. Für Doom-Fans stellt der Auftritt jedenfalls ein Pflichtprogramm dar!

Re: WINDHAND

Verfasst: 24. Jan 2019, 16:46
von Anvar666
Excellent!!! Megageiler Stoner Doom mit Occult Elementen. Bockstarkes aktuelles Langeisen!

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 00:03
von baitalaoulouz
Da haben wir es wieder einmal: das Beste kam zum Schluss (der heutigen Bestätigungswelle)! Windhand ist definitiv die Kirsche auf dem Kuchen, welche andere Pausbacken aushalten lässt!

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 07:45
von WarmaschineAtWar
Sehr schöne Bestätigung

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 08:25
von mshannes
Interessant

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 10:06
von Burger
Klasse Bestätigung. Tolle Doom-Band. Mal sehen, wie sich das Ganze live anhört

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 11:15
von Gravesofthe80s
Auuuusgezeichnet, freut mich!
Neben Castle meine liebste 'Doom mit Sängerin' Truppe.

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 17:35
von Lord Seriousface
Mal was "Neues".

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 17:49
von mshannes
Grad mal etwas näher reingehört, aber der Gesang geht ja gar nicht :/

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 18:28
von Dunkelgrau
mshannes hat geschrieben:
25. Jan 2019, 17:49
Grad mal etwas näher reingehört, aber der Gesang geht ja gar nicht :/

Jup, das hab ich auch gedacht. Die Stimme der guten Frau ist vom Doom soweit entfernt wie Pluto von der Sonne.

Re: WINDHAND

Verfasst: 25. Jan 2019, 22:15
von Drogja
Hab jetzt in ein paar Songs reingehört. Die Stimme ist gefühlt viel zu leise. Soll das so? Ist das live eventuell anders?

Re: WINDHAND

Verfasst: 26. Jan 2019, 06:15
von Anvar666
Dunkelgrau hat geschrieben:
25. Jan 2019, 18:28
mshannes hat geschrieben:
25. Jan 2019, 17:49
Grad mal etwas näher reingehört, aber der Gesang geht ja gar nicht :/

Jup, das hab ich auch gedacht. Die Stimme der guten Frau ist vom Doom soweit entfernt wie Pluto von der Sonne.
Äh ich weiß ja nicht WAS Ihr da gehört habt, aber Dorthias Stimme fügt sich imho nahtlos in die Reihe der Female Fronted Doom/Occult Rock Bands ein, ohne da irgendwie negativ hervorzustechen.

Re: WINDHAND

Verfasst: 27. Jan 2019, 20:34
von TanteDoll
schade, dass ich dieses jahr (auch mal wieder ) nicht zum summer breeze komme..... Windhand wären aber ein absoluter grund. MIt Downfall of Gaia die beste bestätigung seither !

Re: WINDHAND

Verfasst: 29. Jan 2019, 09:50
von Gravesofthe80s
Dunkelgrau hat geschrieben:
25. Jan 2019, 18:28
mshannes hat geschrieben:
25. Jan 2019, 17:49
Grad mal etwas näher reingehört, aber der Gesang geht ja gar nicht :/

Jup, das hab ich auch gedacht. Die Stimme der guten Frau ist vom Doom soweit entfernt wie Pluto von der Sonne.
Echt? Interessant. Ich finde die Stimme gerade für diese Art Doom perfekt. Aber Geschmackssache und so...