ENSIFERUM

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 1136
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

ENSIFERUM

Beitrag von ROMAN » 15. Dez 2019, 00:00

Leute, es gibt etwas zu feiern: ENSIFERUM werden beim SUMMER BREEZE ihre 25-Jahre-Jubiläum-Show absolvieren!Manch einer erinnert sich noch als wäre es erst gestern gewesen, dass ENSIFERUM ihr Debüt auf die Metalszene losgelassen haben. Und wie es einschlug! Wie eine Bombe! Live agierte die Band anfangs eher verhalten und schüchtern, doch mittlerweile gehören die Finnen zu den alten Hasen der Viking-Brache, so dass sie wohl ein gelungenes Bündel an Songs zu ihrer Jubiläums-Show mitbringen werden. Auch niegelnagelneue Stücke werden zum Zuge kommen, denn ein neues Album der Finnen steht ebenfalls in den Startlöchern. Somit gibt es für ENSIFERUM-Fans 2020 wohl genügend zu feiern. Am besten in Dinkelsbühl versteht sich…

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4969
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Atropin » 15. Dez 2019, 00:28

Nett
Rock On!
Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.

buchi
Beiträge: 191
Registriert: 5. Jul 2017, 22:35
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von buchi » 15. Dez 2019, 00:52

Nix für mich.

Benutzeravatar
Schultz
Beiträge: 161
Registriert: 25. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Schultz » 15. Dez 2019, 01:13

Ja, das passt !

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 316
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Köln

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Drogja » 15. Dez 2019, 09:28

Den Namen habe ich häufig gelesen aber nie reingehört. Nach der ersten Hörprobe, werde ich wohl auch das Alternativprogramm aufsuchen.

Anubiros
Beiträge: 22
Registriert: 22. Aug 2016, 12:15
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Anubiros » 15. Dez 2019, 10:51

Schon ein paar mal auf Festivals vorbeigeschaut, überzeugt haben die mich bisher leider nie.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Lord Seriousface » 15. Dez 2019, 11:16

Freue mich wie Sau, dieses Mal schaue ich sie auch ganz!
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Benutzeravatar
suchtdruck
Beiträge: 10
Registriert: 8. Dez 2017, 13:22
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von suchtdruck » 15. Dez 2019, 13:02

damit wäre der mittelalter-, folk-, gefiedel- und synthirock, und meinetwegen auch der power-metal-sack eigentlich schon voll! ich steh dazu, daß ich damit eigentlich nix anfangen kann. hab deswegen auch die befürchtung, daß ich wohl noch mit sabaton rechnen muß. der bisherige kalender leider sehr enttäuschend. da aber noch 10 tage und im neuen jahr noch weiter bestätigungen kommen werden, bleib ich mal positiv gestimmt. ...und weil grad die zeit des wünschens ist, wünsche ich mir definitiv mehr thrash- und black-metal, und vielleicht noch ein wenig doom als sahnehäubchen. schönen dritten advent! :D

christus922
Beiträge: 378
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von christus922 » 15. Dez 2019, 16:20

Gut für meine Truppe, indifferent für mich.
Fand die live immer suuuper langweilig.
Auf dass der Boden sich vergifte
und ein neues Steingeschwür
aus ihm wachsen, blühen möge,
eh das Grün den Grund berührt.
Auf dass diese Fiktion von Leben
ewig in den Köpfen thront,
und den Menschen für sein Werk
mit kargem Grau im Grau belohnt.

SchwarzerNibelungenreiter
Beiträge: 4539
Registriert: 28. Okt 2003, 20:15
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Abtsgmünd

Re: ENSIFERUM

Beitrag von SchwarzerNibelungenreiter » 15. Dez 2019, 16:57

Im Studio eher ne Wundertüte, so war das Letzte Album ja leider Grütze. Vielleicht taugt das kommende ja wieder. Jari hätte damals einfach dabeibleiben sollen, wäre wahrscheinlich das beste für alle gewesen.
Gründer und Vorsitzender der Populären Front e.v.(offizielle)

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 404
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von baitalaoulouz » 16. Dez 2019, 06:25

suchtdruck hat geschrieben:
15. Dez 2019, 13:02
damit wäre der mittelalter-, folk-, gefiedel- und synthirock, und meinetwegen auch der power-metal-sack eigentlich schon voll! ich steh dazu, daß ich damit eigentlich nix anfangen kann. hab deswegen auch die befürchtung, daß ich wohl noch mit sabaton rechnen muß. der bisherige kalender leider sehr enttäuschend. da aber noch 10 tage und im neuen jahr noch weiter bestätigungen kommen werden, bleib ich mal positiv gestimmt. ...und weil grad die zeit des wünschens ist, wünsche ich mir definitiv mehr thrash- und black-metal, und vielleicht noch ein wenig doom als sahnehäubchen. schönen dritten advent! :D
Alles genau so! Ich habe bislang gerade mal 3-4 Bands, keine Ahnung aber, ob das an mir oder dem SB liegt.
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 954
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Obse » 16. Dez 2019, 07:12

Endlich mal wieder ein Lichtblick im Kalender. Wird wie immer angeschaut.

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3724
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: ENSIFERUM

Beitrag von mshannes » 16. Dez 2019, 07:34

Passt :)
Bild
Bild

Zwergbär
Beiträge: 40
Registriert: 30. Aug 2019, 09:06
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Zwergbär » 16. Dez 2019, 08:37

Als jugendlicher viel gehört, jetzt weniger aber werde trotzdem vorbei schaun - für mich ne gute Bestätigung!

kaesebroetchen
Beiträge: 46
Registriert: 29. Aug 2019, 10:27
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von kaesebroetchen » 16. Dez 2019, 09:52

Leider nein, mein Interesse konnten sie schon früher nicht wecken.

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 529
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Burger » 16. Dez 2019, 10:08

baitalaoulouz hat geschrieben:
16. Dez 2019, 06:25
suchtdruck hat geschrieben:
15. Dez 2019, 13:02
damit wäre der mittelalter-, folk-, gefiedel- und synthirock, und meinetwegen auch der power-metal-sack eigentlich schon voll! ich steh dazu, daß ich damit eigentlich nix anfangen kann. hab deswegen auch die befürchtung, daß ich wohl noch mit sabaton rechnen muß. der bisherige kalender leider sehr enttäuschend. da aber noch 10 tage und im neuen jahr noch weiter bestätigungen kommen werden, bleib ich mal positiv gestimmt. ...und weil grad die zeit des wünschens ist, wünsche ich mir definitiv mehr thrash- und black-metal, und vielleicht noch ein wenig doom als sahnehäubchen. schönen dritten advent! :D
Alles genau so! Ich habe bislang gerade mal 3-4 Bands, keine Ahnung aber, ob das an mir oder dem SB liegt.
3. im Bunde.

Ensiferum gehen noch aus dem Genre. Aber jetzt sollte das auch reichen aus dieser Richtung. Ist zwar alles (hoffentlich) nicht ernst gemeint mit dem Kriegs- und Schwertergedöns und Saufgelage, aber zuviel geht einem ein bisschen auf den Sack. Also bitte Endspurt im Kalender...

Benutzeravatar
Fenrik
Beiträge: 49
Registriert: 22. Aug 2016, 11:03
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Fenrik » 16. Dez 2019, 10:25

Zwergbär hat geschrieben:
16. Dez 2019, 08:37
Als jugendlicher viel gehört, jetzt weniger aber werde trotzdem vorbei schaun - für mich ne gute Bestätigung!
Geht mir genauso.

Cpt.Crunch
Beiträge: 494
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Cpt.Crunch » 17. Dez 2019, 19:45

Gar nichts meins

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 742
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: ENSIFERUM

Beitrag von D-Dynamite » 18. Dez 2019, 15:19

Das is eine dieser Bands, die scheinbar von den größeren Festivals als eine Must-Have-Band angesehen werden. Ich für meinen Teil brauche kein Ensiferum, Equilibrium, Saltatio Mortis usw.

Es gibt soooo viele, gute Bands und es kommen andauernd die selben, öden Kapellen..
Even on my own... You can't stop me!

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1590
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Anvar666 » 22. Dez 2019, 05:18

Den letzten Auftritt mit Netta am Akkordeon hab ich leider verpaßt. Mal schauen, wie sie nächstes Jahr drauf sind. Auch wenn mir das letzte Album nicht so zugesagt hat, live waren ENSIFERUM immer eine Bank. Dabei.
Bild

Cheesekilla
Beiträge: 21
Registriert: 20. Aug 2018, 16:24
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Cheesekilla » 3. Jan 2020, 17:20

Hoffentlich haben sie Doro nicht im Gepäck

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3167
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Jodionline » 4. Jan 2020, 07:28

Vielleicht.

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: ENSIFERUM

Beitrag von Lord Seriousface » 4. Jan 2020, 09:29

Cheesekilla hat geschrieben:
3. Jan 2020, 17:20
Hoffentlich haben sie Doro nicht im Gepäck

Dann liege ich den Rest des Sets mit Schüttelfrost im Sanizelt :P Nene...ich mach mir schon in die Buxe, dass sie werte Dame wieder bei AMON AMARTH aufläuft :roll:
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast