Seite 1 von 1

BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 16. Mär 2020, 12:23
von ROMAN
Children Of Bodom sind tot, lang leben BODOM AFTER MIDNIGHT! Seid dabei, wenn Alexi mit seiner neuen Band seine Deutschland-Premiere beim SUMMER BREEZE feiert! Im August in Dinkelsbühl!
Nachdem COB im Dezember 2019 in Helsinki zu Grabe getragen wurden, stand für Bandkopf Alexi Laiho fest, dass er mit neuer Mannschaft frisch durchstarten will. Mit Gitarrist Daniel Freyberg, Paradise Lost-Drummer Waltteri Väyrynen und Bassist Mitja Toivanen a.k.a. Middy Cruz (Santa Cruz) hatte er schnell neue Mitstreiter gefunden, mit denen er sein Debüt beim SUMMER BREEZE Open Air 2020 geben wird. Somit dürfte jetzt schon feststehen, wo Ihr Euch am Samstag, den 15. August befindet: Direkt vor der Bühne beim ersten BODOM AFTER MIDNIGHT-Auftritt auf deutschem Boden! Don’t miss this!

Re: BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 16. Mär 2020, 17:11
von Jodionline
Mal reinhören würde ich sagen.

Re: BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 16. Mär 2020, 22:10
von buchi
Gibt es ja noch nichts zum reinhören, oder? Die werden schon hauptsächlich Children of Bodom Sachen spielen, vermute ich. Vielleicht gibt es ja am Samstag einen schönen Melodeath Abend mit Bodom - Dark Tranquility - Amon Amarth?! Insomnium dann bitte im Dunkeln auf der T, zB parallel zu Within Temptation am Donnerstag.

Re: BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 16. Mär 2020, 22:12
von Drogja
Ist das der Typ der immer Fuck sagt?

Re: BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 17. Mär 2020, 07:41
von Jodionline
Drogja hat geschrieben:
16. Mär 2020, 22:12
Ist das der Typ der immer Fuck sagt?
Nein Machine fu... Head ist das nicht. :D

Re: BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 17. Mär 2020, 07:54
von buchi
Der Alexi hat 2017 aber auch geschätzte 57x Fuck gesagt :D.
Fand sie da nicht so gut. Letztes Jahr noch mal gesehen und da war es echt gut.

Re: BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 17. Mär 2020, 11:56
von christus922
Stammt nicht eh alles aus Laihos Feder? Dann ist das doch COB 2.0. Mal sehen, wie Laune und Spielplan sind.

Re: BODOM AFTER MIDNIGHT

Verfasst: 18. Mär 2020, 15:46
von mshannes
Ohne Material schwer zu beurteilen