AHAB

Diskutiert hier über die Bands 2012! Talk about the Bands 2012!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: AHAB

Beitrag von Skarrg » 3. Jun 2012, 19:55

Gerne.

Ich schreib dann grad zu allem etwas:

Den Anfang haben Ophis gemacht (welche ich zuvor nur vom Namen her kannte). Guter Auftritt, wenn auch auf dauer etwas eintönig, hätten mehr von den My Dying Bride mässigen Melodien brauchen können.

Esoteric haben einen genial spacigen Auftritt hingelegt. Von herrlich trippigen Prog Melodien zu finstersten Funeral Doom auswüchsen und über allem tonnenweise (stimmige) effekte. War toll.

Ahab haben dann mit zwei neuen Songs relativ "locker" angefangen und das Publikum dann immer weiter in die Tiefe gezogen, wo sie dann Moby Dick himself über die Menge walzen liessen. Gänsehaut vorprogrammiert. Einziger Minuspunkt (wenn man so will, wirklich gestört hats mich jetzt nicht) ist das sie von den 5 oder 6 Songs die sie gespielt haben etwa die Hälfte mit neuen Songs gefüllt haben.
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Nackenschmerz
Beiträge: 404
Registriert: 27. Aug 2004, 11:09
Wohnort: Berlin

Re: AHAB

Beitrag von Nackenschmerz » 3. Jun 2012, 21:43

Hey das ging ja schnell und ist sogar n kompletter Bericht geworden - DANKE dir!!!

Ophis kenne ich bisher auch noch nicht. Esoteric höre ich seit ca 3 Jahren und Ahab seit 2006.

Ich bin ein glühender Fan der ersten Scheibe, die zweite dauerte dann schon etwas länger und die neue braucht mir mir wahrscheinlich noch bis August ;-)

Die Jungs entwickeln sich fast schneller weiter als ich ihnen folgen kann *g*

Werde Ende der Woche auch nen kleinen Bericht schreiben.

Vielen Dank nochmal!

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: AHAB

Beitrag von hulud » 5. Jun 2012, 10:37

Skarrg hat geschrieben:Gerne.

Ich schreib dann grad zu allem etwas:

Den Anfang haben Ophis gemacht (welche ich zuvor nur vom Namen her kannte). Guter Auftritt, wenn auch auf dauer etwas eintönig, hätten mehr von den My Dying Bride mässigen Melodien brauchen können.

Esoteric haben einen genial spacigen Auftritt hingelegt. Von herrlich trippigen Prog Melodien zu finstersten Funeral Doom auswüchsen und über allem tonnenweise (stimmige) effekte. War toll.

Ahab haben dann mit zwei neuen Songs relativ "locker" angefangen und das Publikum dann immer weiter in die Tiefe gezogen, wo sie dann Moby Dick himself über die Menge walzen liessen. Gänsehaut vorprogrammiert. Einziger Minuspunkt (wenn man so will, wirklich gestört hats mich jetzt nicht) ist das sie von den 5 oder 6 Songs die sie gespielt haben etwa die Hälfte mit neuen Songs gefüllt haben.
wie sind die neuen songs live denn? kenne noch gar nix vom neuen album. der vorgänger war supi...
Breeze Besuche: 2002, 2003, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2016 [to be continued]

Benutzeravatar
EWizard
Beiträge: 165
Registriert: 3. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: AHAB

Beitrag von EWizard » 5. Jun 2012, 10:54

Live hat man stellenweiße geglaubt man ist auf einem Post Rock Konzert.

Nicht schlecht aber etwas ungewohnt wenn man zur Einstimmung "The Call Of The Wretched Sea" gehört hat.

Nackenschmerz
Beiträge: 404
Registriert: 27. Aug 2004, 11:09
Wohnort: Berlin

Re: AHAB

Beitrag von Nackenschmerz » 5. Jun 2012, 11:40

EWizard hat geschrieben:Live hat man stellenweiße geglaubt man ist auf einem Post Rock Konzert.

Nicht schlecht aber etwas ungewohnt wenn man zur Einstimmung "The Call Of The Wretched Sea" gehört hat.
Genau diesen Eindruck hatte ich befürchtet nachdem ich die neue Scheibe nun gut ein dutzend mal gehört habe.

Die Weiterentwicklung ist ja vollkommen legitim - aber das Kontrastprogram zur TCOTWS ist sicher recht groß. Bin gespannt wie sich die deutlich unterschiedlichen Tracks dann in einem Live-Gig organisch zusammenfügen.

Morgen abend weiß ich ja dann zum Glück mehr ;-)

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: AHAB

Beitrag von Nersuhl » 5. Jun 2012, 13:06

aaaargh wieso touren die einfach überall in Deutschland, außer in meiner Ecke?? Auch mitreden will >.<
Naja aufm Breeze sind ja bestimmt 2 Songs drin....
"Promises like dry grains in my hands - searching for a drop of water"

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: AHAB

Beitrag von Skarrg » 5. Jun 2012, 21:43

Naja das mit den neuen Songs (hab die da zum ersten mal gehört) haben sie eigentlich ziemlich gut gelöst. Erst alle mit diesen tieftraurigen Melodien und Klargesängen auf eine hoffnungslose Tauchfahrt mitgenommen und dann brutal alles erdrückt. Halt ein Film ohne happy end ;)
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: AHAB

Beitrag von hulud » 6. Jun 2012, 10:19

hm, die waren gestern in münchen aber ich konnte leider net. mal gucken, hoffentlich haben sie nen guten slot aufm breeze damit ich sie da sehen kann.
Breeze Besuche: 2002, 2003, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2016 [to be continued]

Benutzeravatar
mathgore
Beiträge: 417
Registriert: 18. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Tübingen

Re: AHAB

Beitrag von mathgore » 6. Jun 2012, 17:12

EWizard hat geschrieben:Live hat man stellenweiße geglaubt man ist auf einem Post Rock Konzert.
Seh ich jetzt nicht negativ. Auch wenn mich das jetzt überrascht, auf Platte sind die Songs teils doch noch sehr Doom-lastig.
hulud hat geschrieben:hm, die waren gestern in münchen aber ich konnte leider net. mal gucken, hoffentlich haben sie nen guten slot aufm breeze damit ich sie da sehen kann.
Der beste Slot wär ja nach 2 Uhr, finde ich.
Ich habe genug von diesen stinkigen haarigen Metallern!
Irgendwo ist auch mal Schluss!

last.fm

Benutzeravatar
EWizard
Beiträge: 165
Registriert: 3. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: AHAB

Beitrag von EWizard » 6. Jun 2012, 18:56

War auch nicht negativ gemeint.

Ich hab die neue Platte erst auf dem Konzert gekauft und davor nicht reingehört. War dann nach Esoteric etwas überrascht das es nicht mehr so brachial weiterging.

Benutzeravatar
Feux
Beiträge: 2
Registriert: 6. Jun 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: München

Re: AHAB

Beitrag von Feux » 6. Jun 2012, 19:45

Hmm, Ophis haben sich halt durch arg lächerliche Ansagen selbst etwas die Atmosphäre zerschossen. Ansonsten klangen die für mich wie Ahab mit weniger Urgewalt.
Die andern beiden habens meine Meinung nach sehr gut gemacht:
Esoteric haben mich derart positiv überrascht, dass ich mir deren aktuelle als Doppelvinyl (limited) gekauft hab :D
Und Ahab waren gewohnt klasse, inklusive verbesserter Tonsicherheit seitens Droste.
Da geht dieses Jahr wieder einiges... Hoffentlich passt der Slot.
- "He's talking to you in Pig Latin!"
- "Haha! Silly Téa! Pigs don't speak latin... nobody would understand them, it's a dead language!"

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: AHAB

Beitrag von hulud » 6. Jun 2012, 21:50

mathgore hat geschrieben:
hulud hat geschrieben:hm, die waren gestern in münchen aber ich konnte leider net. mal gucken, hoffentlich haben sie nen guten slot aufm breeze damit ich sie da sehen kann.
Der beste Slot wär ja nach 2 Uhr, finde ich.
wär mir ehrlich gesagt zu spät. so um mitternacht reicht schon... man hat ja dann nen ganzen tag musik hinter sich, 2 uhr hab ich z.b. erfahrungsgemäß selten geschafft weil einfach irgendwann die kraft/lust fehlt.
Breeze Besuche: 2002, 2003, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2016 [to be continued]

Nackenschmerz
Beiträge: 404
Registriert: 27. Aug 2004, 11:09
Wohnort: Berlin

Re: AHAB

Beitrag von Nackenschmerz » 12. Jun 2012, 10:08

So - dann mal auch meine Eindrücke vom Konzert.

Erst einmal muss ich sagen, das es einfach mal der Hammer war dieses Tourpackage so zusammenzustellen.
3 extrem hochwertige Bands aus dem Death- bzw. Funeraldoombereich zusammen an einem Abend - sowas hat echt Seltenheitswert.

Skarrg hat in seinem Bericht breits alles sehr gut beschrieben. Deshalb nur ein paar Ergänzungen meinerseits.

Ophis haben meinen Kumpel und mich komplett überzeugt - die durchaus etwas fehlenden Melodiebögen konnte ich verschmerzen, da es mich aus dem etwas melodieärmeren Deathmetal-Bereich in Richtung Doom verschlagen hat ;-)
Ist aber sicher, wie immer im Leben, ne rein subjektive Geschichte.
Nach dem Gig gleich die noch die beiden CD´s für nen 10 pro Stück eingesackt.

Esoteric - einfach nur geil!!! Entweder man liebt es - oder man hasst es ... und ich liebe es :-)

Nun zu Ahab...
Meine Sorge bezüglich der neuen Songs hat sich als vollkommen unbegründet erwiesen.
Natürlich klingen sie etwas ruhiger und auch progressiver, aber sie fügen sich wirklich wunderbar in die anderen Stücke mit ein und bringen dadurch eine gewisse Abwechslung in die ganze Geschichte.

Livetechnisch hat mir von den neuen Songs am besten "Further South" gefallen.

Was mir an dem Abend jedoch vollkommen den Atem genommen hat war "The Hunt".
Ich hatte den Song im Vorfeld schon 2-3 mal live gesehen - aber so brachial (ein anderes Wort fällt mir dazu echt nicht ein) und trostlos habe ich die Nummer noch nie gehört. Ganz ganz großes Kino!!!

Alles in allem also ein fantastischer Doom-Abend den ich wohl sehr lange in Erinnerung behalten werde.

Kleine Anekdote am Rande noch:
Als ich mir während des Esoteric-Gig ein neues Kaltgetränk holte, sah ich doch glatt den Meister des Nautic-Doom persöhnlich am Merchstand stehen. Also nix wie rüber und gute 10min mit Daniel geplaudert. Sehr netter Typ kann ich nur sagen!

Das wars auch schon von meiner Seite ... und nun freue ich mich schon auf den Gig aufm Breeze ;-)

Benutzeravatar
Naturmystikk
Beiträge: 25
Registriert: 6. Jun 2009, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Rastatt

Re: AHAB

Beitrag von Naturmystikk » 17. Jun 2012, 13:46

Da muss man wieder den von mir 2010 aufm Breeze angefochtenen Slow-Mo Circle Pit starten.. am besten bei Below The Sun. Das war genial!

Benutzeravatar
Skarrg
Beiträge: 2342
Registriert: 25. Mai 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Zürich

Re: AHAB

Beitrag von Skarrg » 18. Jun 2012, 07:14

:roll:
Bilanz 2012: 13/3/11
Bilanz Tippspiel 2012: 0 -.-
348 km away from Summer Breeze!

Benutzeravatar
morningrise
Beiträge: 987
Registriert: 1. Dez 2008, 00:00

Re: AHAB

Beitrag von morningrise » 19. Jun 2012, 00:22

Naturmystikk hat geschrieben:Da muss man wieder den von mir 2010 aufm Breeze angefochtenen Slow-Mo Circle Pit starten.. am besten bei Below The Sun. Das war genial!
ich belasse es mal bei einem: ahja.
Bild

Benutzeravatar
Drujust
Beiträge: 373
Registriert: 4. Okt 2009, 00:00

Re: AHAB

Beitrag von Drujust » 19. Jun 2012, 00:51

Naturmystikk hat geschrieben:Da muss man wieder den von mir 2010 aufm Breeze angefochtenen Slow-Mo Circle Pit starten.. am besten bei Below The Sun. Das war genial!
also ich halte das jetzt gar nicht mal für so schwachsinnig/nervig/unnötig/kindisch wie viele andere Dinge, die man sonst so sieht und Ideen, die einige - viele haben.
Summer Breeze, Winter Freeze, Spring Disease und Autumn Cheese ;)

Danke für: Agrypnie, Alcest, Ahab, Be'lakor, Black Sun Aeon, Ghost Brigade und viele andere

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: AHAB

Beitrag von hulud » 19. Jun 2012, 08:56

Naturmystikk hat geschrieben:Da muss man wieder den von mir 2010 aufm Breeze angefochtenen Slow-Mo Circle Pit starten.. am besten bei Below The Sun. Das war genial!
ach du warst das? wow. cool. mega cool. ich dachte mir damals schon: "was ein cooler kerl!". gottseidank wissen wir jetzt, dass es Naturmystikk war. der coole kerl. :animalbunny:
Breeze Besuche: 2002, 2003, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2016 [to be continued]

Benutzeravatar
Nersuhl
Beiträge: 1305
Registriert: 17. Aug 2009, 00:00
Wohnort: Ffm

Re: AHAB

Beitrag von Nersuhl » 19. Jun 2012, 12:51

Den Pit hab ich gar nicht bemerkt, so sehr war ich eingenommen von der Präsenz dieser Band! :lol:
"Promises like dry grains in my hands - searching for a drop of water"

Benutzeravatar
SadisticExecutioner
Beiträge: 125
Registriert: 4. Dez 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Sinsheim/Würzburg
Kontaktdaten:

Re: AHAB

Beitrag von SadisticExecutioner » 28. Jun 2012, 20:24

einfach unbeschreiblich geil!! die ham mich zwar 2010 so sehr geflasht (+cuba libre+tanzen+wolle petry+.. ;D) dass ich danach im zelt nen asthmaanfall hatte und zu den sanis musste.. aber ich lieb diese band!
fazit: rauchen aufgehört und seither durchgehalten :)

Benutzeravatar
Hiltibrant
Beiträge: 53
Registriert: 1. Jan 1970, 01:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Mannheim

Re: AHAB

Beitrag von Hiltibrant » 29. Jun 2012, 19:19

wenn ich lang genug durchhalte!

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3007
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: AHAB

Beitrag von Jodionline » 15. Jul 2012, 19:09

Habe gerade gelesen, dass sie die letzte Band sind von Freitag auf Samstag im Zelt.

Benutzeravatar
Necomancer
Beiträge: 889
Registriert: 14. Sep 2008, 00:00
Wohnort: Weil am Rhein (400km südwestlich vom Breeze)

Re: AHAB

Beitrag von Necomancer » 15. Jul 2012, 19:46

Das waren sie schonmal^^

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3007
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: AHAB

Beitrag von Jodionline » 15. Jul 2012, 20:57

Necomancer hat geschrieben:Das waren sie schonmal^^
Jooo. Da habe ich sie verpasst, weil nicht mehr geschafft. Diesmal werde ich sie wohl verpassen, weil ich gar nicht hin gehe. :?

Benutzeravatar
SomeoneStupid
Beiträge: 916
Registriert: 5. Jun 2009, 00:00

Re: AHAB

Beitrag von SomeoneStupid » 15. Jul 2012, 21:50

Jodionline hat geschrieben:Habe gerade gelesen, dass sie die letzte Band sind von Freitag auf Samstag im Zelt.
Öh? Wo? Gibts jetzt ne Running Order und ich bin zu blind, sie zu finden, oder wo hast du das her?

-> Jedenfalls finde ich den Slot klasse, besser hätte es nicht sein können!
"Some call it tavern, but I call it home!"
Vinterkrig hat geschrieben:...DER VERANSTALTER macht ja nichts anderes mehr, als in seinen Sessel zu furzen und sein Geld zu zählen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste