CALLEJON

Diskutiert hier über die Bands 2014! Talk about the Bands 2014!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Winterregen
Beiträge: 202
Registriert: 23. Aug 2004, 14:53

Re: CALLEJON

Beitrag von Winterregen » 28. Dez 2013, 18:00

@hulud, völlig nicht zu vergleichende Bands... die hier aufzulisten bringt mal null...

Callejon sind live echt gut anzusehen. Hab sie vorher auch nicht mit dem Hintern angesehn, dann mal als Vorband erlebt. Würd sie mir seit dem jederzeit wieder ansehn...

Außerdem schadet's auch mal nicht, ne deutschsprachige Band auf den Bühnen zu haben. Kommt meiner Meinung nach viel zu selten vor heutzutage. Auf Englisch kann sich jeder irgendwelche Standardtexte aus den Rippen leiern...

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: CALLEJON

Beitrag von hulud » 2. Jan 2014, 16:28

Winterregen hat geschrieben:@hulud, völlig nicht zu vergleichende Bands... die hier aufzulisten bringt mal null...
mir gings v.a. darum, den ganzen typen, die ständig wegen diesem dummen "ih, core!" gelaber nerven, zu zeigen, dass es durchaus gute metalcore bands gibt. klar sind die alle nicht vergleichbar, erst recht nicht mit callejon.

wenn aber alles unter der schiene "core" grundsätzlich für scheisse befunden wird dann muss man dem entgegenwirken.

EDITH sagt: und nur weil callejon billige deutsche hauptschultexte haben ist das noch lange kein grund, sie buchen zu müssen. in diesem sinne: Jupeidi Jupeida Jupeidi Tralallala.

Benutzeravatar
Darkwave
Beiträge: 23
Registriert: 6. Jan 2013, 15:12

Re: CALLEJON

Beitrag von Darkwave » 3. Jan 2014, 11:13

Ich feier die heftigst :D

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: CALLEJON

Beitrag von hulud » 4. Jan 2014, 12:43

jo, du scheinst auch die aktuellen caliban gut zu finden. das sagt alles. ;)

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 446
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: CALLEJON

Beitrag von Cpt.Crunch » 4. Jan 2014, 14:04

hulud hat geschrieben:jo, du scheinst auch die aktuellen caliban gut zu finden. das sagt alles. ;)
:mrgreen:

Benutzeravatar
Darkwave
Beiträge: 23
Registriert: 6. Jan 2013, 15:12

Re: CALLEJON

Beitrag von Darkwave » 6. Jan 2014, 08:43

hulud hat geschrieben:jo, du scheinst auch die aktuellen caliban gut zu finden. das sagt alles. ;)
Immer gut wenn man ein Album bewerten kann, obwohl erst ein Song öffentlich ist, gelle? :)
Desweiteren glaube ich nicht, dass diese Threads geöffnet werden um ne Band totzuhaten ^^ Also lass konstruktive Kritik da oder schreib in Threads bei denen dich die Band interessiert wenn du das nicht kannst und hör auf wildfremde Leute anzufahren ;)

Weiterhin gilt: Top Bestätigung @ Breeze-Booking-Team :) Und hoffentlich gibts noch mehr solcher Bands, damit sich die "Genre-Rassisten" noch weiter aufregen und auf mimimi machen :laughing5:

Benutzeravatar
hulud
Beiträge: 1294
Registriert: 10. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Ohja.

Re: CALLEJON

Beitrag von hulud » 6. Jan 2014, 14:40

nope, 2 songs gibts bislang und die klingen derartig belanglos, dass ich absolut das recht habe dich unbekannterweise anzumeckern, junge. :lol: bei allem optimismus: der rest des albums wird ähnlich käsig sein.

konstruktive kritik am ganzen core-gemecker hab ich versucht als ich originelle und gute hardcore/metalcore bands aufgezählt hab. caliban gehören da leider seit 2003 ("shadow hearts") nicht mehr dazu und callejon gehörten nie dazu. kennste denn die shadow hearts?

Benutzeravatar
Darkwave
Beiträge: 23
Registriert: 6. Jan 2013, 15:12

Re: CALLEJON

Beitrag von Darkwave » 7. Jan 2014, 12:57

Ja ich kenne Shadow Hearts und ich kann mich gerne mit dir per PN lang und breit über das Thema Caliban unterhalten hulud denn dies ist der Callejon Thread, falls du es noch immer nicht begriffen hast und dich deine Lesefähigkeiten im Stich lassen und hier werde ich mich auch nicht von dir dumm anfahren lassen egal mit welchen sinnlosen Argumenten du dein Handeln begründest^^

-> Immernoch gute Bestätigung seitens Breeze :))

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4917
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: CALLEJON

Beitrag von Atropin » 9. Jan 2014, 08:12

Darkwave hat geschrieben:.......und ich kann mich gerne mit dir per PN lang und breit über das Thema Caliban unterhalten hulud denn dies ist der Callejon Thread....
Gute Idee!
Rock On!

Benutzeravatar
Silencer
Beiträge: 654
Registriert: 27. Jan 2008, 00:00
Wohnort: Frankenpfalz

Re: CALLEJON

Beitrag von Silencer » 9. Jan 2014, 14:03

Darkwave hat geschrieben:Ja ich kenne Shadow Hearts und ich kann mich gerne (...)
Wow, 4 Zeilen, und kein einziger Punkt. Respekt.

topic:
Schon gesehen, nichts besonderes. Basti macht immerhin ganz nettes Cover Artwork.

Benutzeravatar
Tris
Beiträge: 600
Registriert: 22. Mär 2012, 00:00

Re: CALLEJON

Beitrag von Tris » 11. Jan 2014, 17:05

hulud hat geschrieben:- heart in hand
jjja, wenn mans mit heulenden Karohemd-Cuteboys hat .. xD
zu Callejon: zum Kotzen langts.

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3123
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: CALLEJON

Beitrag von Jodionline » 25. Apr 2014, 09:00

Brauche ich nicht. :(

Benutzeravatar
Knokkelmann
Beiträge: 34
Registriert: 25. Aug 2003, 14:55
Wohnort: Metalhesssen

Re: CALLEJON

Beitrag von Knokkelmann » 19. Aug 2014, 11:49

War für mich DIE Überraschung des Festivals, kannte vorher nur paar Coversongs und Porn from Spain 2, aber live wars genau die richtige Mischung aus Party und Melancholie für meinen Geschmack.
Aber wahrscheinlich bin ich eh nicht repräsentativ, ich brenne Anaal Nathrak, Götz Widmann, Eisregen, Sentenced, KIZ und Dying Fetus auf die gleiche Autofahr CD... *special snowflake* :wink:
Zuletzt geändert von Knokkelmann am 19. Aug 2014, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wolfhagen71
Beiträge: 36
Registriert: 27. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: CALLEJON

Beitrag von wolfhagen71 » 19. Aug 2014, 15:26

Was war das für ein Mist und welche Zeitverschwendung von mir, dabei hat mir die erste Platte noch gut gefallen.
Aber nach der Anzahl der Zuhörer zu urteilen war es wohl ein Erfolg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste