TERROR

Diskutiert hier über die Bands 2016! Talk about the Bands 2016!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ACHIM
Admin
Beiträge: 5634
Registriert: 16. Apr 2003, 12:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Abtsgmünd
Kontaktdaten:

TERROR

Beitrag von ACHIM » 7. Dez 2015, 01:16

Los Angeles kann mit TERROR eine der tourwütigsten Bands des Planeten vorweisen. Scott Vogel und seine Jungs sind nicht nur bekannt für Ansagen wie „Ich brauche mehr Stagedives auf meinem Monitor“, sondern auch für eine übermächtige Ladung an Energie, die in den Werken von TERROR steckt. Ab der ersten Sekunde des ersten Songs fliegen die Fetzen. HARDCORE!
Im Laufe ihrer Entwicklung haben TERROR dabei mit jedem Album die Metal-Schlagseite etwas erhöht. Nicht nur deshalb passt die Band hervorragend auf das SUMMER BREEZE. TERROR schreiben eben auch Hymnen, die perfekt auf den größeren Bühnen funktionieren. Macht euch bereit für eine actiongeladene Show mit dem Flaggschiff des modernen Hardcores.
Aelg hat geschrieben:...glaubt Ihr eigentlich, Achim und seine Mannschaft sind auf der Brennsuppe daher geschwommen... ...die warten natürlich, bis ihnen wer aus dem Forum erklärt, wie die Welt so funktioniert...

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 460
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: TERROR

Beitrag von Cpt.Crunch » 7. Dez 2015, 05:20

Sehr schön! Pflichttermin 8)

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1536
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: TERROR

Beitrag von Anvar666 » 7. Dez 2015, 07:02

Da läuft auf den anderen Stages sicher was interessanteres...

Benutzeravatar
FireHeart
Beiträge: 1883
Registriert: 11. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Schwabenland

Re: TERROR

Beitrag von FireHeart » 7. Dez 2015, 07:16

Nichts für mich.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: TERROR

Beitrag von WarmaschineAtWar » 7. Dez 2015, 08:35

nichts für mich.

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 938
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: TERROR

Beitrag von Obse » 7. Dez 2015, 08:55

Anvar666 hat geschrieben:Da läuft auf den anderen Stages sicher was interessanteres...
Ja, das hoffe ich auch!

Benutzeravatar
Scars-of-Life
Beiträge: 451
Registriert: 7. Okt 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: TERROR

Beitrag von Scars-of-Life » 7. Dez 2015, 10:31

Affenartig gut - beste Liveband

BeRaWa
Beiträge: 1824
Registriert: 13. Jan 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Augsburg

Re: TERROR

Beitrag von BeRaWa » 7. Dez 2015, 12:20

Pause

Benutzeravatar
Alphawolf
Beiträge: 2199
Registriert: 23. Aug 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Augsburg

Re: TERROR

Beitrag von Alphawolf » 7. Dez 2015, 13:00

Nehm ich gerne mit!

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 486
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: TERROR

Beitrag von Burger » 7. Dez 2015, 19:12

So. Mit Terror, Deez Nuts und Iron Reagan seit ihr ja jetzt gut aufgestellt im Hardcore Bereich.

Mal schauen was im Death Metal, Stoner oder Progressive Metal- Bereich noch kommt.

Benutzeravatar
D-Dynamite
Beiträge: 722
Registriert: 22. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Erlenbach Main

Re: TERROR

Beitrag von D-Dynamite » 7. Dez 2015, 20:12

Burger hat geschrieben:So. Mit Terror, Deez Nuts und Iron Reagan seit ihr ja jetzt gut aufgestellt im Hardcore Bereich.
...Du findest 3 von über 100 Bands für solch ein umfangreiches Genre wie Hardcore ausreichend? Alles klar :roll

Gute Bestätigung, live immer unterhaltsam. Weiter so!

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 486
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: TERROR

Beitrag von Burger » 7. Dez 2015, 20:56

D-Dynamite hat geschrieben:..Du findest 3 von über 100 Bands für solch ein umfangreiches Genre wie Hardcore ausreichend? Alles klar :roll
Yes.

Benutzeravatar
Thirock_
Beiträge: 155
Registriert: 16. Aug 2015, 23:02
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: TERROR

Beitrag von Thirock_ » 8. Dez 2015, 16:13

Hab mich mit denen bisher noch nicht so stark befasst, finde sie aber eigentlich ganz gut und werd sie mir denke ich ansehen. Deez Nuts find ich aber dennoch besser weil die meiner Meinung nach etwas "melodischer" und individueller klingen :)

xtrose
Beiträge: 7
Registriert: 8. Dez 2015, 20:36

Re: TERROR

Beitrag von xtrose » 8. Dez 2015, 20:47

Geil!
Live bestimmt ein absoluter Hammer wo das ganze Publikum tobt.
Bin aber mal gespannt wie viele Lieder die spielen. Das letzte Album hat 14 Songs und geht nicht mal 20 Minuten. Aber eins besser als das andere.

Benutzeravatar
Scars-of-Life
Beiträge: 451
Registriert: 7. Okt 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: TERROR

Beitrag von Scars-of-Life » 9. Dez 2015, 09:03

One with the Underdogs - bestes Hardcorealbum aller Zeiten

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 412
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: TERROR

Beitrag von TanteDoll » 11. Dez 2015, 22:19

Scars-of-Life hat geschrieben:One with the Underdogs - bestes Hardcorealbum aller Zeiten
geschmacksache ! ich persönlich find terror genauso überflüssig wie parkway drive

Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 460
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: TERROR

Beitrag von Cpt.Crunch » 12. Dez 2015, 01:32

TanteDoll hat geschrieben:
Scars-of-Life hat geschrieben:One with the Underdogs - bestes Hardcorealbum aller Zeiten
geschmacksache ! ich persönlich find terror genauso überflüssig wie parkway drive
Was jedoch nichts daran ändert das es ein überragendes Hardcore Album ist. Egal ob mal die Band oder die Musik mag :D

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 412
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: TERROR

Beitrag von TanteDoll » 12. Dez 2015, 21:54

oh mein gott :( asche auf mein haupt :oops: :oops: :oops:

ich hatte doch tatsächlich Terror und Walls of Jericho miteinander verwechselt ( warum auch immer :oops: )

also, ich nehme alles wieder zurück !!! habe gerade festgestellt, dass ich die scheibe " one with the underdog" sogar selbst zu hause habe

ich werde alt.

dennoch: die scheibe kann nicht mit wirklichen klassikern wie von negative approach, minor threat, youth of today, agnostic front, circle jerks, negativ fx, negativ gain mithalten.
sie reiht sich qualitativ gut neben madball, sick of it all und strife an, mehr aber auch nicht !

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3680
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: TERROR

Beitrag von mshannes » 7. Jan 2016, 15:48

D-Dynamite hat geschrieben:
Burger hat geschrieben:So. Mit Terror, Deez Nuts und Iron Reagan seit ihr ja jetzt gut aufgestellt im Hardcore Bereich.
...Du findest 3 von über 100 Bands für solch ein umfangreiches Genre wie Hardcore ausreichend? Alles klar :roll
Nicht nur er ;)

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 412
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: TERROR

Beitrag von TanteDoll » 8. Jan 2016, 12:18

ja, ja - das ewige nicht-zufrieden-sein mit der quantitativen verhältnismässigkeit von bands seiner/ihrer persönlichen lieblings-genres contra jenen, die man persönlich " nicht braucht "..... :evil: :evil: :evil:

bin zwar auch ein alter hardcore fan ( definitiv seit 1988 ! ) undmeine, das man auch lieber mehr hardcore als beispielsweise mittelalterrock oder powermetal bringen sollte, aber das ist halt alles nach persönlichen prämissen gerichtet.

für ein gemischtes rahmenprogramm, für welches das bre ja auch schon immer stand, kann man sich im grossen und ganzen nicht beklagen - auch die hardcoregemeinde nicht.
wer davon halt noch mehr braucht, sollte sich eventuell mehr gen with full force bewegen...

knoxchen
Beiträge: 59
Registriert: 26. Jun 2013, 00:48
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: nähe Landsberg

Re: TERROR

Beitrag von knoxchen » 26. Jun 2016, 03:15

TanteDoll hat geschrieben:ja, ja - das ewige nicht-zufrieden-sein mit der quantitativen verhältnismässigkeit von bands seiner/ihrer persönlichen lieblings-genres contra jenen, die man persönlich " nicht braucht "..... :evil: :evil: :evil:

bin zwar auch ein alter hardcore fan ( definitiv seit 1988 ! ) undmeine, das man auch lieber mehr hardcore als beispielsweise mittelalterrock oder powermetal bringen sollte, aber das ist halt alles nach persönlichen prämissen gerichtet.

für ein gemischtes rahmenprogramm, für welches das bre ja auch schon immer stand, kann man sich im grossen und ganzen nicht beklagen - auch die hardcoregemeinde nicht.
wer davon halt noch mehr braucht, sollte sich eventuell mehr gen with full force bewegen...
da hast du absolut Recht!

Und ich persönlich finde die schon gut allerdings haben dies bei mir etwas verschissen, da sie vor paar Jahren bei ner Headlinershow auf die Zugabe Chöre mit " Wir haben 15 Songs gespielt das muss reichen " geantwortet haben...( 27 eur die show 45 min Spielzeit Terror ,keine Zugabe)


Das ist mir mit ihrer Fannähe und underground hier und wir sind alle Freunde da, etwas zu gespielt.

werden aber sicherlich Spaß machen und tun den Breeze ganz gut

Benutzeravatar
Headsplatter
Beiträge: 766
Registriert: 12. Dez 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
Wohnort: Bamberg

Re: TERROR

Beitrag von Headsplatter » 19. Jul 2016, 23:26


Benutzeravatar
Cpt.Crunch
Beiträge: 460
Registriert: 1. Dez 2013, 09:48

Re: TERROR

Beitrag von Cpt.Crunch » 20. Jul 2016, 07:49

Verdammt, des ist/wäre richtig mies für mich! :cry:

Benutzeravatar
Scars-of-Life
Beiträge: 451
Registriert: 7. Okt 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: TERROR

Beitrag von Scars-of-Life » 21. Jul 2016, 13:14

shit, mein Highlight verflüchtigt sich :cry: :cry: :cry:

Benutzeravatar
TanteDoll
Beiträge: 412
Registriert: 21. Jun 2008, 00:00
Wohnort: sehr weit oben

Re: TERROR

Beitrag von TanteDoll » 24. Jul 2016, 12:56

na ja,

mir ist lieber, dass terror abgesagt ist, als wenn es eine absage wegen terrors geben würde :wink: :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste