Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 981
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von ROMAN » 2. Jul 2018, 17:15

Die sanitäre Situation war im letzten Jahr zugegebenermaßen mancherorts „beschissen“. Darum haben wir mit unserem langjährigen Partner SANI das Gesamtkonzept komplett neu gestaltet und erweitert: Die Toilettenanzahl wird auf dem kompletten Festivalgelände um mindestens 35% erhöht und die Platzierung optimiert. Im Infield findet ihr ab sofort kostenfreie Spültoiletten sowie Frischwasser an allen Stationen. Die Anzahl der Pissoirs wird ebenfalls deutlich erhöht. Die Shit ‘n‘ Shower Stations werden mit einem festen Boden im Außenbereich ausgestattet. Außerdem wird auf euren Wunsch eingegangen und auf Einzelkabinen mit Kleiderhaken umgestellt. Firma SANI hat uns für 2018 einen reibungslosen Ablauf in Leerung und Reinigung der sanitären Einrichtungen zugesichert. Der Preis für die Shit ‘n‘ Shower Flat (12€) wird nicht erhöht.

christus922
Beiträge: 278
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von christus922 » 2. Jul 2018, 18:41

Woohoo! Das nenn' ich mal gute Neuigkeiten <3

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 386
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von baitalaoulouz » 2. Jul 2018, 18:50

Echt stark, zumindest mal in der Theorie. Aber ich bin da zuversichtlich, dass sich das auch in der Praxis bewährt. In den News stehen übrigens noch weitere tolle Neuigkeiten! Hut ab, da habt ihr die Kritik der Fans (zu Recht) ernst genommen und ein paar coole Neuerungen und/oder Verbesserungen in die Wege geleitet.

Benutzeravatar
Alucard712
Beiträge: 8
Registriert: 25. Mai 2018, 17:52
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Darmstadt

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Alucard712 » 2. Jul 2018, 19:18

Wie sieht es mit Pissrinnen am Zaun links oberhalb der T-Stage aus?

Neben der insgesamt viel zu geringen Anzahl an Pötten, war der gefürchtete Urin-Schlick an diesem Hang letztes Jahr das größte Übel o.o

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 652
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von HerrLampe » 2. Jul 2018, 23:47

Alucard712 hat geschrieben:
2. Jul 2018, 19:18
Neben der insgesamt viel zu geringen Anzahl an Pötten, war der gefürchtete Urin-Schlick an diesem Hang letztes Jahr das größte Übel o.o
Ach, das hat die T-Stage letztes Jahr doch erst so richtig gemütlich gemacht!

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3104
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Jodionline » 3. Jul 2018, 07:47

HerrLampe hat geschrieben:
2. Jul 2018, 23:47
Alucard712 hat geschrieben:
2. Jul 2018, 19:18
Neben der insgesamt viel zu geringen Anzahl an Pötten, war der gefürchtete Urin-Schlick an diesem Hang letztes Jahr das größte Übel o.o
Ach, das hat die T-Stage letztes Jahr doch erst so richtig gemütlich gemacht!
Solange man denn festes Schuhwerk anhatte. Mit Sandalen bestimmt eine Herausforderung :D

Benutzeravatar
Obse
Beiträge: 907
Registriert: 6. Dez 2006, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Obse » 3. Jul 2018, 08:48

in der Theorie liest sich das Ganze schon mal nicht schlecht. Bin gespannt, wie das dann vor Ort alles umgesetzt wird.

Benutzeravatar
Alucard712
Beiträge: 8
Registriert: 25. Mai 2018, 17:52
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Darmstadt

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Alucard712 » 3. Jul 2018, 18:23

Jodionline hat geschrieben:
3. Jul 2018, 07:47
HerrLampe hat geschrieben:
2. Jul 2018, 23:47
Alucard712 hat geschrieben:
2. Jul 2018, 19:18
Neben der insgesamt viel zu geringen Anzahl an Pötten, war der gefürchtete Urin-Schlick an diesem Hang letztes Jahr das größte Übel o.o
Ach, das hat die T-Stage letztes Jahr doch erst so richtig gemütlich gemacht!
Solange man denn festes Schuhwerk anhatte. Mit Sandalen bestimmt eine Herausforderung :D
Ich meinte jetzt weniger die Sache mit der Trittsicherheit, sondern eher die mit der Geruchsbelästigung ;-)

Benutzeravatar
Jodionline
Beiträge: 3104
Registriert: 24. Jun 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: bei Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Jodionline » 3. Jul 2018, 20:48

Ich meinte auch nicht die Trittsicherheit, sondern den uringetränkten Schlamm. Gestunken hat es auch sehr erbärmlich.

Benutzeravatar
Kervas
Beiträge: 12
Registriert: 4. Aug 2016, 15:27
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Kervas » 4. Jul 2018, 15:39

HerrLampe hat geschrieben:
2. Jul 2018, 23:47
Alucard712 hat geschrieben:
2. Jul 2018, 19:18
Neben der insgesamt viel zu geringen Anzahl an Pötten, war der gefürchtete Urin-Schlick an diesem Hang letztes Jahr das größte Übel o.o
Ach, das hat die T-Stage letztes Jahr doch erst so richtig gemütlich gemacht!
Die Wahl zwischen Sonnenstich und im Schatten in Pisse stehen fiel einem echt nicht leicht :P
Zuletzt geändert von Kervas am 5. Jul 2018, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 652
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von HerrLampe » 5. Jul 2018, 10:08

Kervas hat geschrieben:
4. Jul 2018, 15:39
HerrLampe hat geschrieben:
2. Jul 2018, 23:47
Alucard712 hat geschrieben:
2. Jul 2018, 19:18
Neben der insgesamt viel zu geringen Anzahl an Pötten, war der gefürchtete Urin-Schlick an diesem Hang letztes Jahr das größte Übel o.o
Ach, das hat die T-Stage letztes Jahr doch erst so richtig gemütlich gemacht!
Die Wahl zwischen Sonnenstich und im Schatten in Pisse stehen viel einem echt nicht leicht :P
Regen- bzw. in dem Fall Sonnenschirm regelt. Ist natürlich absolut nicht Metal. Manche schwören daher auch auf modische Hüte ;)

Benutzeravatar
Kervas
Beiträge: 12
Registriert: 4. Aug 2016, 15:27
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Kervas » 5. Jul 2018, 11:14

Das tropische Bayernklima verkraftet man als Norddeutscher halt selbst mit Hut kaum ;)
Bekommt man Schirme mit auf's Infield? Oo

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1505
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von Anvar666 » 5. Jul 2018, 17:37

Kervas hat geschrieben:
5. Jul 2018, 11:14
Das tropische Bayernklima verkraftet man als Norddeutscher halt selbst mit Hut kaum ;)
Bekommt man Schirme mit auf's Infield? Oo
Schau mal hier, Punkt 1 meiner letztjährigen Anfrage:

viewtopic.php?f=3&t=25334

nicht wirklich erwünscht, aber erlaubt.

musketeer54
Beiträge: 17
Registriert: 5. Aug 2017, 00:16

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von musketeer54 » 13. Jul 2018, 12:22

ROMAN hat geschrieben:
2. Jul 2018, 17:15
Außerdem wird auf euren Wunsch eingegangen und auf Einzelkabinen mit Kleiderhaken umgestellt.
Das dürften dann wohl dieselben Einzelkabinen sein, die es auch letzte Woche auf dem Rockharz gab (die arbeiten auch mit SANI zusammen, soweit ich weiß). In den engen Kabinen war das Hantieren mit Klamotten, Handtuch und Hygieneprodukten nicht ganz einfach und das Mikroklima sorgte auch dafür, dass man nach dem Abtrocknen sofort wieder nassgeschwitzt war.

Der Wasserablauf klappte auch nicht immer - und weil man trotz der Einzelkabinen im selben Wasser wie die anderen Nutzer stand (die Trennwände sind unten offen), schwammen schon mal Q-Tips oder (zum Glück unbenutzte) Tampons aus anderen Kabinen an einem vorbei.

Zum direkten Vergleich hatte ich zwei Wochen vorher beim Hurricane die großen Duschzelte, die es auch letztes Jahr auf dem Breeze gab, und die waren mir sehr viel lieber. Wird komplett umgestellt oder gibt es auch noch die Großraumduschen?

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 386
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: Die sanitäre Situation - Shit ‘n‘ Shower

Beitrag von baitalaoulouz » 13. Jul 2018, 17:45

Ich selbst hätte auch keine Einzelkabinen benötigt, zumal diese wie oben schon beschrieben, eigentlich immer zu eng, stickig und unhygienisch sind. Meist fällt einem ja dann auch noch irgendein Kleidungsstück in die unappetitliche Suppe. Ich selbst hatte in den Grossraumduschen jedenfalls nie Probleme irgendwelcher Art. Einzelkabinen bieten halt eben auch die nötige Anonymität für allerhand Unfug. Mal sehen, wie es dieses Jahr wirklich ist, dann schauen wir weiter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste