#horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Moderator: Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 1069
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

#horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von ROMAN » 1. Aug 2018, 15:47

In diesem Jahr feiert, unter dem Motto #horntobewild, eine Weltneuheit Premiere auf dem Summer Breeze Open Air. Wir präsentieren euch: Das original Summer Breeze Trinkhorn!

Es handelt sich hier nicht etwa um einen Billigimport aus Fernost! Nein, das Summer Breeze Trinkhorn ist ein regionales Produkt! Die Form stammt aus Dinkelsbühl und gefertigt wurde unsere Horn Kollektion in Ellwangen. Alle Materialien, auch die der Hornhalter, sind 100% vegan und farblich sollte für jeden etwas dabei sein: Schwarz, Rot, Grün, Grau, Blau und Transparent sind erhältlich.

Das Beste kommt zum Schluss: Das Summer Breeze Trinkhorn erhaltet ihr an den 10 Ständen mit der Bezeichnung BEER POINT PLUS inkl. 0,5l Füllung für faire 10€!

Um euch den Trinkspaß noch etwas unterhaltsamer zu gestalten haben wir uns ein paar Aktionen ausgedacht:

Der MEGASKOL – Flashmob findet am Samstag um 13:30 an der VIP-Tribüne auf dem Battlefield statt. Hier möchten wir versuchen das größte gemeinsame Festival-Skol aller Zeiten zu zelebrieren! Und wer weiß, vielleicht reicht es am Ende sogar für das Guinness Buch?

Das Goldene Horn ist wahrlich ein Item, dass man erhaschen will! Neben einem VIP-Upgrade für dich und eine Begleitung warten 10 Freibier, ein schicker Hornhalter und eine exklusive Backstage Tour am Samstagmittag auf dich, welche seltene Einblicke hinter die Kulissen bietet.

Die Jungs von Alleswhisky.de haben für ambitionierte Horntrinker noch ein besonderes Angebot am Start: Das Cocktail Horn! Ein eiskalter „Summer Breezer“ leistet Abhilfe, sollte die Sonne mal wieder heiß vom Himmel brennen.

christus922
Beiträge: 303
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von christus922 » 1. Aug 2018, 17:31

Nett!

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1145
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von Lord Seriousface » 1. Aug 2018, 18:01

Interessant. Dabei ist mein Hornschrank doch schon ganz gut gefüllt :-D Woraus bestehen denn die veganen Hörner? Kunststoff? Vom Ochsen stammen dürfen sie dann ja nicht...

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1525
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von Anvar666 » 1. Aug 2018, 19:08

Ja ist alles toll, schöne Idee, super Preis, aber ein Trinkhorn aus Plastik? Sorry, aber da werde ich wohl passen.

ROMAN
Beiträge: 1069
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von ROMAN » 1. Aug 2018, 20:32

Die Hörner bestehen aus Polypropylen, aus dem Material sind z.B. auch die normalen Getränkebecher oder Frischhaltedosen gemacht. Natürlich auch spülmaschinenfest, geeignet für Heißgetränke und Lebensmittel.

Benutzeravatar
Rulf
Beiträge: 80
Registriert: 26. Aug 2008, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Korb

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von Rulf » 1. Aug 2018, 21:02

Schicke Dinger! Eine coole Idee und ich hoffe ich bekomme noch eines ab wenn ich mit meinem Samstagsticket aufschlage. Wie ist das mit dem Wiederbefüllen an den Bierständen angedacht? Einmal vollzapfen für nen Fünfer? Oder so "irgendwie fast voll" für die üblichen vier Euro oder selber Umfüllen aus normalem Becher?

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1145
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von Lord Seriousface » 1. Aug 2018, 21:08

Ich denke, so ein richtiges Horn kann es wohl nicht ersetzen, aber wenns gut ausschaut, schnapp ich mir das vielleicht für meine Bechersammlung, tut sich da bestimmt ganz gut drin.

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von HerrLampe » 2. Aug 2018, 12:35

ROMAN hat geschrieben:
1. Aug 2018, 15:47
...sind 100% vegan...
Ich will hier weder quer schießen noch trollen, wirklich nur aus Neuguier: Verwenden die tatsächlich für das Polyprop Propylen, das durch Metathese aus Biomethanol hergestellt worden ist? Weil üblicherweise und kostengünstig wird das zur Polymerisierung genutzte Propylen schnöde durch Steamcracken aus Erdölderivaten gewonnen - Was ja nun, auch wenn das Ausgangsmaterial schon ein paar millionen Jahre tot ist, nur bedingt vegan ist.

Ansonsten: Ich bleib beim Becher. Vegan hin oder her :D

ROMAN
Beiträge: 1069
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von ROMAN » 2. Aug 2018, 12:49

HerrLampe hat geschrieben:
2. Aug 2018, 12:35
ROMAN hat geschrieben:
1. Aug 2018, 15:47
...sind 100% vegan...
Ich will hier weder quer schießen noch trollen, wirklich nur aus Neuguier: Verwenden die tatsächlich für das Polyprop Propylen, das durch Metathese aus Biomethanol hergestellt worden ist? Weil üblicherweise und kostengünstig wird das zur Polymerisierung genutzte Propylen schnöde durch Steamcracken aus Erdölderivaten gewonnen - Was ja nun, auch wenn das Ausgangsmaterial schon ein paar millionen Jahre tot ist, nur bedingt vegan ist.

Ansonsten: Ich bleib beim Becher. Vegan hin oder her :D
Der Witz ist so alt, wie die Dinos, von denen du sprichst! ;)

Benutzeravatar
HerrLampe
Beiträge: 664
Registriert: 5. Jun 2010, 00:00

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von HerrLampe » 2. Aug 2018, 22:09

ROMAN hat geschrieben:
2. Aug 2018, 12:49
HerrLampe hat geschrieben:
2. Aug 2018, 12:35
ROMAN hat geschrieben:
1. Aug 2018, 15:47
...sind 100% vegan...
Ich will hier weder quer schießen noch trollen, wirklich nur aus Neuguier: Verwenden die tatsächlich für das Polyprop Propylen, das durch Metathese aus Biomethanol hergestellt worden ist? Weil üblicherweise und kostengünstig wird das zur Polymerisierung genutzte Propylen schnöde durch Steamcracken aus Erdölderivaten gewonnen - Was ja nun, auch wenn das Ausgangsmaterial schon ein paar millionen Jahre tot ist, nur bedingt vegan ist.

Ansonsten: Ich bleib beim Becher. Vegan hin oder her :D
Der Witz ist so alt, wie die Dinos, von denen du sprichst! ;)
Ich bemühe mich doch nur um akkurate, Buzzword-arme Sprache ;)

Benutzeravatar
CelticSaarWarrior
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jul 2018, 16:01
SUMMER BREEZE 2016: ja

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von CelticSaarWarrior » 3. Aug 2018, 12:01

Ziemlich Cool geworden

Benutzeravatar
Gorgor
Beiträge: 48
Registriert: 5. Dez 2016, 16:36
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Heidelberg

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von Gorgor » 3. Aug 2018, 13:48

Nette Aktion. Dass die Hörner vegan sind, finde zumindest ich gut! So viele könnte man vermutlich aus echtem Horn auch nicht mal eben beschaffen … hoffe ich zumindest.

Wie kommt man denn an das goldene Horn? Bekommt man das sozusagen „aus Versehen“, wenn man ein Horngetränk bestellt und das goldene zufällig das nächste in der Reihe ist?
CelticSaarWarrior hat geschrieben:
3. Aug 2018, 12:01
Ziemlich Cool geworden
Gibt’s denn schon Bilder?

musketeer54
Beiträge: 17
Registriert: 5. Aug 2017, 00:16

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von musketeer54 » 3. Aug 2018, 14:15

Siehe hier

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1145
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: #horntobewild - das original SUMMER BREEZE Trinkhorn

Beitrag von Lord Seriousface » 3. Aug 2018, 20:42

Hübsch in der Tat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste