NAPALM DEATH

Diskutiert hier über die für 2019 angekündigten Bands.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
ROMAN
Beiträge: 1096
Registriert: 10. Aug 2015, 12:02

NAPALM DEATH

Beitrag von ROMAN » 18. Dez 2018, 00:04

D.I.E. Konstante im Death Metal-Bereich kommt zum BREEZE 2019. Oder habt Ihr jemals eine schlechte Show von NAPALM DEATH gesehen?
Eben, das gab’s und gibt‘s nicht. NAPALM DEATH sind nach wie vor wie ein Schweizer Uhrwerk: In steter Regelmäßigkeit hauen sie ein geiles Album nach dem anderen raus und spielen sich danach die Hintern wund. So top eingespielt und mit einem Backkatalog - der gefühlt 2.000 Songs umfasst - in der Hinterhand, werden Euch die Briten ein weiteres Mal in Dinkelsbühl zeigen, wer die Livemacht im Death Metal-Bereich ist. Keine weiteren Fragen…

Benutzeravatar
Drogja
Beiträge: 255
Registriert: 30. Mai 2014, 19:37
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Köln

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von Drogja » 18. Dez 2018, 07:22

Nicht meine Baustelle.

Benutzeravatar
WarmaschineAtWar
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Mär 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
Wohnort: Ellwangen, Ostalbkreis, Königreich Württemberg

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von WarmaschineAtWar » 18. Dez 2018, 07:49

Nein Danke
And we will never back down, bitch!
I don't give a fuck about their opinion.
Death Metal is my religion!
__________________________________________

Benutzeravatar
mshannes
Beiträge: 3684
Registriert: 18. Dez 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von mshannes » 18. Dez 2018, 08:02

Lang nicht mehr gesehen, wird auf jeden Fall mitgenommen :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Anvar666
Beiträge: 1536
Registriert: 30. Jun 2013, 10:22
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: im Osten

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von Anvar666 » 18. Dez 2018, 08:15

Pause.
Bild

Benutzeravatar
Lord Seriousface
Beiträge: 1164
Registriert: 4. Sep 2016, 18:11
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Umgeben von Wäldern und Wiesen

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von Lord Seriousface » 18. Dez 2018, 09:11

Denke schon, hab sie letztes Mal schon verpasst. Barney Greenway muss einfach sein :)
Ich geb’ dir einen Tipp, du Blödmann: Die Torten-Nummer ist überhaupt nur dann komisch, wenn der Getroffene Würde zeigt, wie der Kerl da! Hey, Hearl! Eine Torte für Lord Ernstvisage da drüben!

yourmomskidney
Beiträge: 526
Registriert: 19. Mai 2013, 14:53

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von yourmomskidney » 18. Dez 2018, 10:00

SOWAS VON JA! Ein Highlight 2019! Immer wieder gerne.
Oh da war ein Tellerrand? Sorry, hab ich glatt übersehen.

Benutzeravatar
Revolvermann
Beiträge: 437
Registriert: 12. Jul 2012, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von Revolvermann » 18. Dez 2018, 13:32

ND gehen IMMER!

christus922
Beiträge: 334
Registriert: 26. Dez 2016, 21:44
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von christus922 » 18. Dez 2018, 16:08

Find ich gut.
Auf dass der Boden sich vergifte
und ein neues Steingeschwür
aus ihm wachsen, blühen möge,
eh das Grün den Grund berührt.
Auf dass diese Fiktion von Leben
ewig in den Köpfen thront,
und den Menschen für sein Werk
mit kargem Grau im Grau belohnt.

Benutzeravatar
Atropin
Beiträge: 4937
Registriert: 10. Sep 2007, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
Wohnort: Hansa City

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von Atropin » 18. Dez 2018, 17:34

Solide
Rock On!
Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.

Benutzeravatar
Burger
Beiträge: 486
Registriert: 17. Aug 2015, 14:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von Burger » 18. Dez 2018, 17:57

Letztes Mal Napalm Death auf der T-Stage war ein Soundbrei ohne Ende. Da das Zelt weg ist (geh ich mal davon aus) besteht Hoffnung, dass es diesmal besser wird. Bin also dabei.
Zuletzt geändert von Burger am 18. Dez 2018, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AkumaAfterglow
Beiträge: 566
Registriert: 29. Dez 2010, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja
Wohnort: Ein schönes Örtchen in Bayern

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von AkumaAfterglow » 18. Dez 2018, 17:58

Nächstes Jahr muss ich nicht mal 'n Zelt aufbauen, ich kann direkt auf dem Bühnengelände bleiben :D
I was late for the kill, but early for the slaughter
I don't care how it bleeds
I was late for the kill but stopped in to drag the waters
Turn the bitter to sleep

Benutzeravatar
Schultz
Beiträge: 153
Registriert: 25. Aug 2011, 00:00
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von Schultz » 18. Dez 2018, 19:14

Immer Geil !

Benutzeravatar
baitalaoulouz
Beiträge: 402
Registriert: 2. Sep 2012, 00:18
SUMMER BREEZE 2016: ja
SUMMER BREEZE 2017: ja
SUMMER BREEZE 2018: ja
SUMMER BREEZE 2019: ja

Re: NAPALM DEATH

Beitrag von baitalaoulouz » 9. Aug 2019, 05:15

King Diamond oder King Barney, das wird die Frage sein.
I'm an arrogant bastard, but what the fuck? Once your worldly reputation is in tatters, the opinion of others hardly matters...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast